Cetrizin Allergie-Tabletten und Alkohol?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Lt. Hersteller sind keine Wechselwirkungen bekannt aber auf dem Beipackzettel steht, dass man sie nicht mit Alkohol einnehmen darf. Ich verstehe darunter, dass man also statt Alkohol lieber Wasser zum Schlucken der Tablette nehmen sollte ;-)

Habe früher selber die Tabletten genommen und bin Nachts feiern gewesen. Bisher keine Probleme gehabt.

Aber Achtung: Nur weil keine Wechselwirkungen bekannt sind, heißt das nicht, dass es Probleme geben könnte. Wenn du 99% sicher sein willst, macht es Sinn deinen Hausarzt mal zu fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hilebitte
28.06.2016, 16:40

Vielen Dank!

0

Lies dir bitte den Beipackzettel sorgfältig durch. Darauf kannst du dich besser verlassen, als das, was dir hier Laien wie Blaues vom Himmel runter erzählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hilebitte
28.06.2016, 16:39

Dort steht bis zu 0,5 Promille sollte nichts passieren. Vielen Dank!

0

Medikamente und Alkohol ist grundsätzlich eine schlechte Kombi.


Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja. 

lies die packungsbeilage - wechselwirkungen.

ist nicht ratsam. kann üble folgen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja! Dann schläfst du wahrscheinlich in wenigen Minuten ein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alkohol und Medikamente vertragen sich nicht. Das ist grundsätzlich so!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ponyfliege
28.06.2016, 16:24

mal abgesehen von L-thyroxin. darauf hat alkohol keinen einfluss.

0

Was möchtest Du wissen?