Cetirizin bei Nesselsucht

3 Antworten

Dieses Antiallergikum nutzen wir selbst auch auf Arbeit und bis jetzt haben sie immer alle Beschwerden gelindert. Es muss aber nicht zwingend sein, dass sie bei deinem Onkel ebenso anschlagen. Da reagiert jeder Mensch anders drauf, von daher kann man nicht genau sagen ob sie helfen. Notfalls gibt es aber genügend andere Medikamente.

Danke und weißt du ob die Quaddeln dabei vorüber gehend weggehen?

0

Ja, für 4 - 6 Stunden. Es gibt aber auch noch wirkungsvollere Medikamente gegen Juckreiz / Allergie.

Normalerweise ja.

Wie lange bleibt die akute Nesselsucht?

Mein Hausarzt hat mir cetirizin 10mg am Donnerstag verschrieben und am Montag will er es sich noch Mal anschauen.

Habe gelesen das unbehandelte Nesselsucht 2-3 Wochen bleiben kann aber wie sieht es aus wenn man es behandelt?

Der Juckreiz ist ziemlich ätzend zumal ich noch eine dicke Erkältung habe

...zur Frage

Angst Cetirizin einzunehmen Herz?

Ich habe davon gelesen das Cetirizin herzrythmusstörungen auslösen kann.

Ich hab eine Katzenhaar & Hausstaubmilbenallergie und ständig verstopfte Nase.

Gibt es noch harmlosere Mittel wie Cetirizin?

Wieso löst es Herzbeschwerden aus?

...zur Frage

Was könnte die Ursache von starkem Juckreiz am ganzen Körper sein?

Guten Abend,

ich habe schon seit ca. einem Jahr starke Juckreiz-Probleme. Ein großes Problem ist auch, dass der Juckreiz so ziemlich am ganzen Körper vorhanden ist - speziell Beine, Brust, Kopf und Arminnenflächen und teilweise auch mal recht schlimm im Genitalbereich. Daher ist es relativ schwierig den Juckreiz mit irgendeiner Creme zu behandeln (da man ja nicht täglich jede Stelle des Körpers eincremen kann - und die Kopfhaut schon mal gar nicht).

Mein Hausarzt ging erstmal davon aus, dass ich gegen irgendetwas eine Allergie habe und riet mir vorerst zu Cetirizin (Antiallergikum). Und tatsächlich hat das Cetirizin den Juckreiz etwas gelindert (nur musste ich die Tabletten jetzt laaaaange Zeit fast alle 2 Tage nehmen, um ordentlich schlafen oder durch den Tag zu kommen). Ich persönlich gehe aber nicht davon aus, dass die Tabletten irgendeine Allergie lindern, weil der Juckreiz einfach immer da ist und es ist nicht wirklich ersichtlich, dass dieser durch irgendetwas ausgelöst wird. Im übrigen denke ich auch nicht, dass es etwas psychisches ist (ansich geht's mir gut).

Ich muss sagen, was den Termin beim Hautarzt angeht, habe ich etwas getrödelt, aber nun habe ich am Ende des Monats einen Termin. Nun befürchte ich aber, dass ich dort auch noch keine Lösung kriegen werde, da ich auch nicht ansatzweise erklären kann, wie das ganze ausgelöst wird. Und wie gesagt, an eine Allergie glaube ich wirklich nicht. Und heutzutage wird man von den Ärzten ja auch nur schnell abgearbeitet. Und bis ich dann einen Arzt finde, der mir helfen kann, ist auch wieder viel Zeit verstrichen.

Seit Freitag wirkt das Cetirizin auch nicht mehr wirklich (hab es ca. 3 Monate durchgängig genommen). Das ganze Wochenende hat es wirklich stark gejuckt und das macht mich echt fertig.

So, meine Frage ist: Hat irgendjemand eine Vermutung, was mir fehlen könnte und womit ich den Juckreiz evtl. etwas lindern könnte? Ich weiß, hier wird vermutlich kein Arzt anwesend sein, aber vielleicht hatte ja jemand schon mal ein ähnliches Problem und weiß, wie sich meine Lage anfühlt.

Danke im Voraus.

PS: Heute Abend mal kein Korrekturlesen, daher entschuldigt mögliche Rechtschreibfehler.

...zur Frage

Milben juckreiz?

Hey, ich habe sehr Starken juckreiz und meine haut sieht echt schlimm aus und es wurde krätze (milben) festgestellt. Ich War heute in der Apotheke aber die müssen die salbe erst bestellen und ich kann sie morgen abholen. Der juckreiz ist unterträglich und ich kann nicht schlafen. . D: weiß einer wie für diese Nacht den juckreiz lindern kann? Ich war letzte Nacht nicht einmal am schlafen. Wie denn auch? Dieser juckreiz raubt mir den schlaf!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?