c'est qui oder c'est que? hilfe bei französisch

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bei 'c'est ... que' muss schon ein Subjekt im Satz vorhanden sein, denn der (Aussage)Satz muss zwar ein, kann aber nicht mehrere Subjekte haben.

Wenn also in obigem Satz schon im Rest des Sstzes schon ein (anderes) Subjekt vorhanden ist, kann das, was du einsetzen willst nur das **** sein. Und das ist 'QUE'.

Umgekehrt, wenn du in deinem Satz noch KEIN Subjekt hast (aber du brauchst ja eins), musst du 'QUI' einsetzen, da 'qui' für das Subjekt steht.

Das Objekt ist die Antwort auf die Frage: 'WEN oder WAS ... (z.B.hast du gemacht)?'

Objekt => QUE

Das Subjekt ist die Antwort auf die Frage: 'WER oder WAS ... (z.B. hat das getan)?'

Subjekt => QUI

bei deiner letzen frage c'est ce garcon que audrey adore? ist es richtig da audrey schon das subjekt ist und du nicht doppelt das subjekt nimmst , deswegen que

(qie wäre, wenn es noch KEIn subjekt im nebensatz gibt!)

"C'est dans cette maison que maelle habite" ist durchaus richtig, mit "où" ist hier nichts anzufangen (@doncrabbino)

"C'est...que" gehört zusammen (Reliefgebung), Subjekt im darauf folgenden Satzteil (= Maelle)

"C'est... qui" ebenfalls, nur dass dieser Satzteil das Subjekt enthält

Genau, ce garcon ist Objekt, und damit ist die Frage beantwortet.

Einfach mal beide Versionen wörtlich übersetzen, und schon weiss man, welche die richtige ist.

seit wann ist ein junge ein objekt?

qui ist wohl richtig, wenn der typ nicht gekauft wurde....

aber, du hast den unterschied wenigstens verstanden, jetzt musst du nur noch zwischen subjekt und objekt unterscheiden.

"wer oder was" ist hier die frage!

Novalis1 27.03.2011, 17:26

Völlig falsch! garçon ist hier - grammatikalisch gesehen - Direktobjekt, "que" ist richtig.

0

Ich würde auf die 2. Variante tippen

C'est ce garcon que... ist richtig wenn Audrey IHN bewundert C'est le garcon qui adore Audrey ... DER Audrey bewundert (geänderte Satzstellung).

Was möchtest Du wissen?