Cessna 172 mieten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wo fliegst Du denn sonst? Irgendwie musst Du ja Dein Rating erhalten haben? Entweder bist Du Mitglied in einem Verein (gibt es da keinen Viersitzer) oder Du hast bisher ja auch gechartert -aber irgendwo wirst Du ja geflogen sein. Von daher kann ich Deine Frage nicht nachvollziehen. Jeder Privatpilot weiß doch, wo er einen fliegbaren Untersatz her bekommt. 

Der Raum Frankfurt ist groß und es gibt in der Umgebung einige kleine Plätze.

Manche Vereine vercharter allerdings nicht an Fremde. Schau einfach mal auf Deine VFR Karte, welche Plätze in Deiner Nähe sind. Da gibt es in aller Regel eine Internetseite vom Platz, welche Vereine/Flugschulen/Chartervereine am Platz ansässig sind. Fast jeden kleinen Platz findet man im Internet. 

Es bringt nichts, wenn Dir hier ein Platz östlich von EDDF empfohlen wird und Du aber westlich wohnst. 

Größere Plätze mit mehr Flugbetrieb sind z. B. Egelsbach oder Aschaffenburg. Aber es gibt ja -wie Du sicher weißt - noch einige andere. 

Wenn Du eine C172 gefunden hast und Dir auch der Chartepreis zusagt, erwartet Dich nach Abwicklung des Papierkrams ein Checkflug mit einem Fluglehrer. Ohne diesen bekommst Du nirgends einen Flieger. Wenn Du das Flugzeug dann entsprechend in Griff hast, kannst Du nach Lust und Laune chartern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Chartern ist der englische Begriff für mieten. Flugschulen vermieten / verchartern in aller Regel die Flugzeuge auch ohne Pilot. Du musst nur einen Einweisungsflug mitmachen ob Du die Maschine auch beherrscht. Danach kannst auch mit Deinen Kumpels weg.

Frag doch mal am Flugplatz Egelsbach nach. 

Schöne Grüße und many happy landings.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieviel Stunden Flugerfahrung hast Du auf einer C 172? Ich hätte eine zu vermieten. Ich müsste Dich halt mal auschecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?