CERN: Gefahr durch schwarzes Loch oder DIE Lösung?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Solche Schwarzen Löcher entstehen dauernd ohne dass eine Gefahr besteht. Sie zerstrahlen/zerfallen sofort wieder, weil sie zu klein sind. Aus diesem Grund will man sie gezielt herstellen, damit man die beim Zerfall auftretenden Strahlen messen kann.

Wenn man ein Schwarzes Loch herstellen könnte, welches beständig ist, dann würde ich mir sofort eines machen lassen. Dann bräuchte ich nicht dauernd den Müll hinuntertragen, sondern könnte ihn einfach da hinein werfen. :-)

Doch, aber die sind so winzig, dass sie sofort wieder zerstrahlen. M. E. braucht man sich keine Sorgen zu machen. Dennoch gibt es auch Meinungen - selbst von Wissenschaftlerseite -, die glauben, dass die Erde von so einem schwarzen Loch geschluckt wird.

Es wird denke ich beides nicht passieren. Aber lassen wir uns überraschen. Der Teilchenbeschleuniger ist allerding fähig, sich im Falle eines Fehlers selbst zu zerstören. Das gäbe wohl eine ganz schöne Explosion... Aber mehr nicht.

Was möchtest Du wissen?