Cerazette dann Durchfall- Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Shasta124

4 Stunden  nach  Einnahme der  Pille  sind die  Wirkstoffe  mit Sicherheit schon in  den  Organismus  übergegangen  und man  ist  weiterhin geschützt.  Wenn  man innerhalb  der  4  Stunden   erbricht oder  Durchfall  hat,  muss man  eine  Pille nachnehmen  um   den Schutz  nicht  zu verlieren.  Am  besten ist  es  wenn man  die  letzte Pille   des  Blisters verwendet,  dann  kommt man  mit  den Tagen  nicht  durcheinander. Die  Pillenpause  beginnt  dann  um einen  Tag  früher. Sie  darf  aber nicht  länger  als 7  Tage  dauern.

Als Durchfall   zählt  in diesem  Fall  nur  wässriger Durchfall.

Nachdem du eine Pille nachgenommen hast (war nur nötig bei wässrigem Durchfall) bist du weiterhin geschützt

Liebe Grüße HobbTfz

nein wieso sollst du schwanger sein können , wo du noch extra eine nachgenommen hast, was wahrscheinlich nicht nötig gewesen ist.

Warum nicht nötig? Man soll doch 4h danach falls Durchfall Auftritt eine nachnehmen wenn man sicher ist nicht nochmal Durchfall/erbrechen zu müssen..?

0
@Shasta124

das wäre nur bei wäßrigem extrem schnellen durchfall der fall. in 4 stunden ist die tablette längst, längst vom darm aufgenommen.

0

Was möchtest Du wissen?