Darf ich über einer Spülmaschine ein Cerankochfeld einbauen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geht unter bestimmten Bedingungen wurde gerade erst gefragt und beantwortet : Ist GF wirklich so gut, wie so oft behauptet wird?

Nolti hat da alles gut erklärt

Schau da nach.

LG Sikas

Da Dank ich Dir und Nolti:O)

0
@sikas

Gerne, jetzt weiß ich wenigstens, warum du mich besucht hast

0
@Nolti

Ja musste kurz gucken wo die frage ist:O)

0

besser nicht. selbst wenns räumlich passt. ein "richtiges ceranfeld" wird auch zu weilen nach unten gut warm und beim geschirrspüler ist oft die wasserzuführung für den oberen spülarm aus kunstoff. es besteht also die relelle chance, dass die spülmaschine von unten irgendwann das ceranfeld "sauber macht" statt das geschirr zu spülen. neben der tatsache, dass sich wasser und strom nicht so gut vertragen würde das bedeuten, dass die küche absäuft.

bei einem indiktionsfeld ist es nicht gut, weil unter dem feld ein wenig luft bleiben muss, damit die abwärme von den controllern weg kann (sind ja lüfter drunter...

lg, Anna

Jetzt habe ich gerade etwas in deiner Frage entdeckt! Wenn das Ceranfeld höher als 4 cm ist ( AEG hat z.Bsp. teilweise Ceranfelder mit einer Einbautiefe von 5,2(!) cm) , kannst du es nicht über dem Geschirrspüler einbauen, da dieser direkt bis unterhalb der Arbeitsplatte sitzt.
Es gibt für dich noch zwei alternative Möglichkeiten:
Entweder nimmst du eine 5 cm starke Arbeitsplatte, oder du setzt zwischen Unterschränken und Arbeitsplatte eine farblich passende Leiste mit der entsprechnden Stärke.

Was möchtest Du wissen?