Ceranfeld richtig sauber bekommen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mit dem Mittel und nem Schaber habe ich es schon probiert. Hilft nix. Und es ist auch nicht wirklich was festgebranntes. Wenn man rüber fühlt, fühlt es sich nur ein wenig rau an. Weiß nicht wie ich das beschreiben Soll...

wenn du die Ränder schon länger hast brauchst Du unbedingt noch - Geduld - und etwas Schmalz. Nämlich MUSKELSCHMALZ. Aber keine Sorge, der Reiniger glättet die Oberfläche. Beim nächsten Mal gehts leichter.

0

Ceranfeldreiniger (flüssig) auftragen, mit einem Küchenkrepp abreiben. Einen Schaber nehme ich nur für WIRKLICH hartnäckige Flecken. Bei Festgebranntem weiche ich mit Ceranreiniger und etwas wasser vor. NIEMALS dem Schaber trocken verwenden, die Fläche ist ruckzuck verkratzt.

Die verschiedenen Reinigermarken nehmen sich im Übrigen nicht viel. Ich verwende seit Jahren den W5 vom LIDL für 99ct

Es gibt doch extra Mittelchen für das Kochfeld

mit nem cerankochfeldschaber von dm und sidol ceran und stahl reiniger :-)

Feuchte ein Geschirrspültab an und reibe damit über das Ceranfeld.Anschliessend sauber wischen und es glänzt wieder.

Was möchtest Du wissen?