CentOS 7 Rechte verteilen (Verzeichnis)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

das Verzeichnis /home/xy hat einen Besitzer und gehört zusätzlich zu einer Gruppe. Viele Distributionen haben dafür die Gruppe "users" vorgesehen.
Wenn User "ab" auch der Gruppe "users" angehört, dann gelten für Lesen, Schreiben und Ausführen die Rechte, die in /home/xy festgelegt sind.

cd /home 
ls -l 

zeigt die Rechte für xy an.

Da sollte wahrscheinlich

drwxr-xr-x  ....     xy

stehen. Das d steht für Verzeichnis ( Directory). Die erste Zeichen-Gruppe rwx für read,write, execute ( alle gesetzt) . Die zweite Zeichen-Gruppe (z.Z. r-x) steht dann für read, nicht-write, execute.

Dort müsste, ein w stehen, wenn alle Gruppenangehörigen schreiben dürfen.

chmod g+w xy 

sollte das bewerkstelligen.

id <username>

zeigt dann auch die Gruppe des gewählten Users an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von askingnerd
26.08.2016, 17:39

Dankeschön, hat geklappt :)

0

Hallo

CentOS 7 Rechte verteilen (Verzeichnis)?

Ich vermute Du betreibst einen gemieteten Server?

Moin, wie kann ich Rechte auf ein Verzeichnis erteilen?

man chown
man chmod

sind die richtigen Anlaufstellen.

User "ab" soll auf das Verzeichnis "/home/xy" zugreifen können, heißt lesen, schreiben usw.

Das Verzeichnis /home/xy gehört dem Benutzer xy und da hat Benutzer ab nichts verloren.

Dankeschön, hat geklappt :)

Was hat geklappt? guenterhalt hat Dir nur die Sachlage erklärt und kein Kommando welches Rechte verändert oder vergibt genannt?!

Linuxhase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?