Wir wollen unsere taube Katze mit in centerparcs nehmen, habt ihr Erfahrung?

4 Antworten

Wenn ihr die Katze lieb habt solltet ihr sie auf jeden fall Chippen! Ihr seid ein einer Fremden umgebung und, wenn sie abhaut gäbe es so eine höhrere Chance sie wieder zu bekommen und das man sieht das sie euch gehört.

Ich würde das nicht machen. Da müsstet ihr höllisch aufpassen das sie euch nicht entwischt und rufen könnt ihr sie nicht da sie euch nicht hört. Und ob sie euch so dann wieder findet ist auch eine frage.

Im Center Park wollen sie auch sicher gehen das die Tiere auch wieder mitgenommen werden bzw beim "vergessen/abgehauen" und sie die Tiere fangen können das sie sie ihre Besitzer wieder bringen bzw denen die Kosten aufhalsen. Denn, wenn sie weder gechipt noch tätowiert sind kann ja jeder sein Tier mitbringen und frei lassen da man sie loswerden möchte und dann sagen: Es gehört mir nicht!

Hallo,

Wir haben sie schlussendlich nicht mitgenommen.

Nachgefragt haben wir dann aber nochmal vor Ort. Bei Vorlage eines impfpasses können wir sie mitnehmen. Ebenfalls muss sie dann ein Gps Halsband haben (das haben wir bereits vor einiger Zeit gekauft) .

Und loswerden wollen wir sie auf gar keinen Fall. Da wir sie seit der 2 Lebenswoche haben, und sie zu unserem 4 Kind geworden ist.

Liebe Grüße

0

WARUM wollt ihr das tun. Katzen sind jetzt ja ohnehin nicht so die riesen Freunde von Veränderungen oder örtlichen Veränderungen.

Eine taube Katze kurzzeitig in eine für sie fremde und vermuteterweise sehr unruhige Umgebung mitzunehmen, ist ja in meinen Augen geradezu "ideal", dass die Katze aufgrund von Panik auf Nimmerwiedersehen verschwindet und dann auch mangels Herkunftsnachweis/Zuordenbarkeit nie mehr wieder heimgebracht werden kann.

Ich würde meine Katze unter solchen Umständen (also Taub) jetzt auch mit Tätowierung und Chip niemals mit in ein solches Urlaubsressort nehmen, da ich nicht glaube, dass sich meine (oder irgendeine andere Katze) dort wohl fühlen wird.

Und eine Katze, die sich nicht wohl fühlt, verschwindet in der Regel. Und dort hat sie vermutlich 1.000 Möglichkeiten, sich so unsichtbar zu machen, dass ihr vermutlich ohne sie wieder abreisen müsst...

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hallo,

Unsere Katze reist seit der 2 Lebenswoche mit uns spätestens jedes 3 Wochenende mit.

Bis jetzt ist sie noch nie abgehauen.

Mittlerweile hat sie ein Gps Halsband bekommen.

Liebe Grüße

0

Moin

Gechippt sollte jede Katze sein. Auch zu Hause kann sie mal ausbüxen.

Auch sollte eine Katze nicht allein gehalten werden!

Was soll das arme Tier im Center Park???? Das ist purer Stress! Katzen brauchen ihr gewohntes Revier. Deshalb organisiert man jmd, der 2-3 ×am Tag nach dem Tier sieht, Futter und frisches Wasser gibt.

Einer der Gründe, warum man eine Katze nicht alle hält, damit ihr bei Abwesenheit des Halters nicht langweilig ist.

Hallo,

Unsere Katze wird nicht allein gehalten. Wir haben noch eine große Katze. Da unsere Katze leider keinen intakten verdauungstrackt hat muss sie jede 2 Stunden durchgecheckt werden. Deswegen reist sie auch seit ihrer 2 Lebenswoche mit uns mit. Das bedeutet spätestens jedes 3 Wochenende.

Liebe Grüße

0

Wenn eins von beidem benötigt wird dann lass eins von beidem machen. (Hoffe der Katze macht das nichts aus und ist gechillt beim ortswechsel in eine fremde Umgebung)

Hallo,

Unserer Katze macht das nichts aus wir haben sie bereits seit der 2 lebenswoche. Und seit dem fahren wir mindestens jedes dritte Wochenende mit ihr weg.

Bereits die Autofahrt findet sie nicht schlimm. Da wir eine große transportbox haben. Dort legt sie sich hin und schläft meist die ganze Fahrt.

Liebe Grüße

0
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?