Cellulose und Hemicellulose

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hemicellulose sind pflanzl. Polysaccharide (sagt die Endung ose, die hat im Gegensatz zu Cellulose verzweigte Ketten die aus unterschiedl. Monosacchariden aufgebaut sind. Polymerisationsgrad ist zwischen 50 und 200. Hexosane sind aus Hexosen. Pentosen sind die Pentosane aufgebaut, die z.B. in Roggenmehl vorkommen.

Cellulose ist Polysaccharid, (Gerüstsubstanz von Pflanzenzellen) wobei Polymerisationsgrad n z.B. bei roher Baumwolle 7000 ist. Kettenförmige Cellulosenmoleküle sind aus Glucoseeinheiten. Cellulose quillt in Wasser, ohne sich zu lösen. Durch Säuren wird Cellulosemoleküle zu Hydrocellulosen und dann zu Glucose abgebaut.

Was möchtest Du wissen?