cellulite trotz schlanker figur

8 Antworten

Mädels, begreift es endlich! Cellulite ist Bestandteil des weiblichen Körperbau und kein Mangel. Nur sehr wenige, sehr schlanke und sehr junge Frauen haben für einige Zeit das Glück, keine Cellulite zu haben. Warum sollen wir uns Knabenbeine und -ärsche wünschen?

Cellulite und Knabenärsche? wtf?

0

Schön gesagt, absolute Zustimmung! Man kann die Cellulite reduzieren, aber selten lässt sie sich ganz "wegzaubern".

0
@Silli0815

An Peterpaullfb: Ja, nur Knabenärsche haben grundsätzlich keine Cellulite. Denk mal darüber nach.

0

Cellulite ist einfach eine erblich bedingte Gewebeschwäche - hat nichts mit deinem Gewicht zu tun. Geh schwimmen, trinke viel, Beine immer kalt abduschen, gut eincremen und massieren (fördert die Durchblutung) - kann sein, dass es dann etwas schwächer wird... Ansonsten: Denk daran, dass sehr viele Frauen Cellilite haben; das ist nichts schlimmes! :)

(Antwort auf einer ähnlichen Frage) Ich hoffe, folgende Info ist aufklärend. Das Bindegewebe ist unterschiedlich: Bei Männern ist es ähnlich wie die Saiten eines Tennisrackets (längs und quer verteilt, dadurch straffer), bei Frauen dagegen nur längs (dadurch weniger straff). Die Körperzellen der Problemzonen (Po, Oberschenkel) haben die Eigenschaft, mehr Fett aufzunehmen als anderswo. Dadurch, dass diese Zellen anschwellen, macht sich die Cellulite (Cellula=Zelle) bei Frauen sichtbarer, als bei Männer (sie können auch Cellulite bekommen). Eine gesunde Ernährung (die keine Fetteinlagerung begünstigt) kann Abhilfe schaffen. Kaffee und andere Wundermittelchen, wie Cremes, Öle, etc. sind dazu denkbar völlig ungeeignet: man kann ein biologischer Vorgang (Zellfetteinlagerung) nicht durch eine Einwirkung von Aussen (Cremes, Peeling, etc) beeinflussen, eine allgemeine Gewichtsreduzierung ist aber hilfreich. Dass die Schönheit von innen kommt, ist keine Floskel...

danke aber ich denke das wissen alle hier:) schön kopiert übrigens;)

0

Was möchtest Du wissen?