Celine oder Miray?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du 2 Vornamen hast, darfst Du selbst wählen, mit welchem Du angesprochen werden willst - unabhängig davon, welcher an erster Stelle in der Geburtsurkunde steht.

Wenn es Dich so sehr stört, jedem erklären zu müssen, wie Celine geschrieben und ausgesprochen wird, dann nimm Deinem zweiten Vornamen.
Da Eltern aber ohnehin immer mehr seltsames Zeug zu einem Namen zusammenstückeln, wärst Du wahrscheinlich nicht die einzige, die öfter mal erklären muss...

Ich würde den Namen nennen, der sich für mich richtig anfühlt und den ich lieber mag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm den, mit dem du dich besser identifizieren kannst. Da du bisher immer Celine genannt wurdest, denke ich, dass es Celine ist und nach ner Zeit fragt auch niemand mehr, wie man dich nun schreibt oder ausspricht. Wir haben auch welche in unserer stufe mit komischen Namen, aber inzwischen fällt mir das gar nicht mehr auf :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Celine ist für mich genauso schön wie Selin.

Mit Miray dagegen, tja, könnte ich jetzt nicht soviel mit anfangen. Aber daran denkt man schon ein paar Tage später nicht mehr nach, wenn man sich mal kennt.

Du musst den nehmen, den du tragen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?