CEC500 und die Pille "Aristelle"

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast doch in der Zeit die Pille gar nicht genommen. Erbrechen und Durchfall können dazu führen dass Du die Wirkstoffe ausscheidest und damit ein Risiko eingehst. Wenn ich Dich recht verstehe hast Du die Pille 6 Monate am Stück genommen und dann erst die Pause gemacht, ja? In diesem Fall sollte Dein Hormonhaushalt für 7-10 Tage oder länger gar nicht ermöglichen dass Du schwanger wirst egal was passiert. Wenn Du Bedenken hast dann frag nicht im Internet rum, geh zu Deinem FA.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RaKii1994
26.06.2013, 22:16

werde aufjedenfall zum FA gehen, ist nur immer so eine Sache mit den Terminen und bevor ich mich ganz verrückt mache wollte ich lieber wenigstens ein weeeeenig Gewissheit haben

0

Darüber sollte man sich Gedanken machen bevor es zum Verkehr kommt...

Da steht doch ganz klar "In diesem Fall"

Die Wirkung ist also nicht beeinträchtigt, wenn es nicht zu Durchfall oder Erbrechen kam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?