CD-Rom startet nicht - Laufwerk nimmt die CD nicht

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Tiger, wenn "alle Stricke reissen": Lade dir dies Tool http://www.chip.de/downloads/Unstoppable-Copier-3.2_13005271.html mal herunter und installier es. Es kann auch einigermassen zerkratzte CDs noch lesen. Kopiere dann damit den ganzen CD-Inhalt auf deine Festplatte und installiere das Spiel dann von dr Festplatte. Wenn du Glück hast, kann der PC alle Dateien dann lesen (und installieren).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von littletiger
04.02.2008, 23:23

Ich bin jetzt soweit, daß ich sagen kann: Audio-CDs (auch sehr zerkratzte) gehen wunderbar, aber Programm-CDs (z.B. DVD von PC-Pr@xis, Spiele-CDs) werden aber nicht geladen. AutoRun ist aktiviert. Aber ansonsten bin ich ratlos.

0

bie mir is das gleiche problem nur bei m ir wenn ich auf arbeitspltz gehe gibts da gar kein cd laufwerk symbol

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schubertma
27.03.2011, 20:05

Ja bei mir seh cih das simbol nichma und kann ja nix öffnen

0

CD-Laufwerke sind unterschiedlich "sensibel". Wenn ein kleiner Kratzer, Fettfleck oder auch ein minimaler Brennfehler (kann auch bei Originalen passieren) drauf ist, kann das dazu führen, dass ein Laufwerk die Scheibe lesen kann, ein anderes nicht. Ich selber habe drei Laufwerke und jedes reagiert anders.

Vielleicht kannst du den Inhalt der Scheibe auf einen USB-Stick ziehen. Oder eine Kopie anfertigen (so kein Kopierschutz drauf ist) und es dann nochmal bei deinem Heim-PC versuchen. Wenn das nicht klappt würde ich das Spiel umtauschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von littletiger
02.02.2008, 00:36

Das mit dem USB-Stick werd ich morgen dann mal probieren. Danke dir!
Eigentlich dürfte der CD nichts fehlen, war ja originalverpackt und noch eingeschweißt.

0

Hab das selbe Problem..ich wollte nach langer Zeit mal wieder das alte spiel Runaway installieren, auf dem neuen PC..kam aber nur bis zum vorspann und landete dann wieder auf dem Desktop!!! ...grunzel... Wollte es dann mal auf dem alten PC im zimmer versuchen, doch als ich auf dem Arbeitsplatz nachschaute war nix zu sehen..keine Dateinen NICHTS! Ich gebe zu ich hab mit Computer nicht viel am Hut und hab deshalb wenig ahnung...aber auch die meisten "Kenner" die ich kenne können nicht sonderlich viel helfen....HILFE...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du den Explorer öffnest und auf Arbeitsplatz gehst, was passiert, wenn Du Rechtsklick auf DVD-Laufwerk machst? (Ist es überhaupt ein DVD-Laufwerk, odr kann es nur CDs lesen?) Steht da so etwas wie 'autorun' oder ähnliches?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von littletiger
02.02.2008, 00:23

da kommt nur das ganz normale Fenster mit Öffnen, suchen, Freigabe, bis hin zu den Eigenschaften.
Unter Eigenschaften ist im Reiter AutoPlay "Eingabeaufforderung, um Aktion auszuwählen" aktiviert.

0

Wenn du schreibst, dass auf der CD definitiv was drauf ist, liest sich das wie "Kopie selbstgebrannt".

War auf dem Original ein Kopierschutz? Ziemlich wahrscheinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von littletiger
02.02.2008, 00:08

Nein nein, sorry, so war das nicht gemeint. Es ist eine Original-CD, sogar mit so ner Code-Nummer. Ich dachte nur erst, vielleicht ist nix drauf, weil ich zwar im Arbeitsplatz das CD-Laufwerk öffnen kann (es kommt nicht "bitte legen sie einen Datenträter ein"), aber keine Dateien angezeigt werden.

0

Versuch mal die andere DVD erst rauszumachen und dann die nächste rein, wird Wunder wirken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte ich bei meinem alten PC auch. Das Laufwerk kann die DVD + nicht lesen. Und damit erschöpft sich mein Wissen auch schon. Sorry.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HerrLich
01.02.2008, 23:53

Es gibt 2 DVD-Formate und Dein PC mag wohl das +-Format nicht.

0

Was möchtest Du wissen?