CD-ROM Laufwerk abschalten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das deaktivieren des Geräts sorgt auch nur dafür dass das Betriebssystem nicht mehr damit interagieren kann. Strom zieht es dabei genau so viel (wenig), als wenn es einfach nur ungenutzt existiert.

Und genau das ist der springende Punkt: Man müsste schon den PC öffnen und das Stromkabel ziehen um es wirklich abzuschalten. Und sonst? Ein Laufwerk macht ausschließlich dann Geräusche, wenn es genutzt wird. Leg keinen Datenträger ein und Du hast genau so viel Ruhe als wenn das Laufwerk ausgebaut worden wäre.

Der Punkt ist, dass das Laufwerk auch enorm laut ist wenn keine CD darin liegt - und eben das stört mich.

0

Was möchtest Du wissen?