CD-Produktion ohne Presswerk, welches Format ist hier geeignet?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich verstehe nicht ganz. Wenn ihr die CD professionell mastern lasst, dann verlangt ein Master der kompletten CD, das den Red Book Standard erfüllt.

Hallo.

Danke für den Hinweis.

Ich hab mir mal die Spezifikationen dazu angesehen. Den Red Book Standard werden wir leider nicht erfüllen können.

Finanziell einfach nicht mehr möglich :( Allein schon wegen dem ISRC.

Daher ist die Frage nach einem einwandfreien Betrieb auf allen Endgeräten schonmal beantwortet :( Da wird sich unser Masterer nicht freuen.

Wave ist ein Containerformat, das ist mir auch klar. Wenn ich mich nicht irre, kann man doch die Audiodaten in dem Container mit einem Codec namens PCM speichern.

Müsste ich nicht daraus eine Audio-CD erstellen lassen können? Oder brauch ich dafür doch dieses Disc Description Protocol?

Wenn ich mal so laienhaft fragen darf: Was würde eher dem Red Book Standard entsprechen? Denn über das Kodierungsverfahren in den Rainbow Books konnte ich beim Wikipedia-Artikel nichts herausfinden.

Vielen Dank für deine Zeit :)

0
@bendebass

In der Zwischenzeit bis heute. Ist die Produktion bereits abgeschlossen.

Wir haben nun doch den Red Book Standard erfüllen können mithilfe eines Labelcodes.

Entschieden haben wir uns für das Brennen einer üblichen AudioCD mithilfe des Masterer der ein besonderes Brennprogramm dafür benutzt. Dieses Programm schreibt alle erforderlichen Daten für die CD zuerst virtuell und "kopiert" sie dann nur noch auf die CD. Somit ist beim Brennen es nicht mehr notwendig die Daten aus verschiedenen Quellen zu laden und eine ruckelfreie Beschreibung der CDs möglich.

Im Brennwerk wurden diese Daten kopiert. Der Hash-Wert ist zwar anders, aber die Musikdaten sind 1 zu 1 und bisher bei allen Käufern anstandslos abspielbar.

Danke für eure Zeit!

0

Eine sogen AudioCD enthält .wav-Dateien und die kann eigentl jeder CD- / DVD-Player abspielen. Gute Brennprogramme (zB NERO) zeigen das auch korrekt an.

wav ist ein Containerformat von Microsoft. Audio CDs entsprechen dem Red Book Standard.

0

dazu müssen die cds wenn sie gebrannt werden lediglich als audio cd gebrannt werden. (basis sollte unkomprimiertes pcm format sein, also wave oder aiff) thats it :) läuft dann auf jedem computer, cd-player, auto radio etc. (qualitäts rohlinge sind zu empfehlen)

Wie soll ich eine CD brennen, damit mein altes auto (von 2005) die abspielen kann?

hallo, Ich hab schon eine CD gebrannt auf Daten-CD ( wo also alle Daten drauf gespeichert werden), das war natürlich falsch und dann noch eine auf MP3-Format, da war das problem, das die überall funktioniert hat nur nich in meinem Auto(von 2005). Schonmal Danke für die Antworten;) LG

...zur Frage

CD-Audiotitel (cda) brennen

ich habe auf einer CD Musiktitel mit der Endung cda. Wie kann ich diese auf eine leere CD-R 52x / 80 Min. 700 kb brennen, und vor allem sollten sie nicht nur auf dem Computer abspielbar sein, sondern auch auf einem normalen CD-Player-Gerät.

...zur Frage

Subwoofer selber bauen? Soundtechnik?

Hi Leute,

ich bastel ab und an gerne ein bisschen herum und wollte mich mal wieder einem neuen Projekt witmen. Projekt: Subwoofer :D

und zwar wollte ich mir selbst einen Subwoofer bauen den ich an meinen Rechner anschließen kann. Leider habe ich von Soundtechnik nicht so viel ahnung. Jetzt meine Frage. Würde das Prinzip stimmen?

Als erstes müsste ich meines erachtens eine Endstufe mit dem Audioausgang meines Rechners anfahren. Zusätzlich bräuchte die Endstufe eine Spannungsquelle. Dann mit der Endstufe den Subwoofer anfahren. fehlt mir jetzt noch irgendein Bauteil bzw auf was muss ich den achten ? nach was muss ich die Endstufe dimensionieren? nur nach der Watt zahl oder hatt das rms auch was auszusagen?

ps: ich weis das es billiger kommmt einen Subwoofer fertig zu kaufen :D aber da wäre die lust am basteln nicht dabei .

hier noch kurz ein Bild von den Angaben zum woofer.

...zur Frage

DVD brennen von MP4 zu ISO, bin/cue, nrg, ddp oder Video_TS?

Hey, ich möchte bald eine Masterscheibe an ein Presswerk schicken und auf dieser DVD soll mein Film drauf sein, der dann gebrannt und verkauft wird. Auf der Webseite steht "zulässige Formate ISO, bin/cue, nrg, ddp, Video_TS" Wie bekomme ich nun meine MP4 Datei in eines dieser Formate. Als Schnittprgramm verwende ich Sony Vegas pro 13, dort ist das Format nicht vorhanden. Was nun? Danke für eure Antworten!

...zur Frage

womit öffnet man eine cda datei?

Hallo, ich habe eine CD wo als Format CDA steht, womit kann ich die öffnen um die zu hören?

...zur Frage

Suche Live-BPM Messer für PC + Micro (keine Datei Analyzer)?

Monmoin
ich suche verzweifelt einen LIVE-BPM Messer (counter).
Er soll über das Micro die Musik analysieren und mein Live die aktuelle BPM-Zahl nennen. Oder auch gerne ein Programm das den Audio-Out direkt misst, solange es LIVE misst.

Leder findet ich wen ich es google nur:

  • TAP-BPM-Counter (also Klickezähler)
  • BPM-Analyzer ( mit denen man die BPM aus Dateien, wie MP3, ermittel kann)

Aber NIX das LIVE misst.
Fürs Handy habe ich eine gefunden "Simple BPM"-App aber ich will weder Ständig mein Handy nutzen Müssen noch will ich Bluestack3 installieren müssen.
es Muss doch sowas für den PC geben

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?