CD Laufwerk einbauen ohne probleme?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Desktop oder Laptop?
Beim Desktop kein Problem, da fast alle das 5 1/4 Zoll Format haben, achten muß man auf die Anschlüsse ob Sata oder IDE. Bei IDE auch noch auf Master oder Slave achten.
Beim Laptop hat fast jede Firma einen anderen Anschluß und auch Frontblende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Karto07
23.02.2017, 22:53

Danke für die die schnelle Antwort bei doch schon recht später zeit. Ist ein Desktop. Habe überprüft und festgestellt das das neue Laufwerk die gleichen Anschlüsse wie das alte besitzt. Ich könnte mir vorstellen das es sata ist. überprüfe das noch mal.

0
Kommentar von Karto07
23.02.2017, 22:56

habe eben nach geschaut. beides sata Anschluss.

0
Kommentar von Karto07
23.02.2017, 22:56

suuupii noch mal danke.

0

Im Prinzip ganz einfach - altes LW rausschrauben, Kabel am neuen LW dort einstecken, wo sie am alten waren, neues LW reinschrauben

Ich hab aber schon etliche Gehäuse gehabt, wo man kaum bis überhaupt nicht an die Schrauben rankam. Notfalls Löcher ins Gehäuse machen, dort, wo die Schrauben drunter sind. (Oft sind die LW in eigenen "Käfigen", die man als Ganzes rausnehmen kann, aber nicht immer)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Karto07
23.02.2017, 23:12

auch soweit habe ich natürlich schon gedacht. komme an die schrauben ohne Probleme drann. Habe ich überprüft. Dann sollte ja alles klappen. Danke für die Antwort.

0

Du kannst in einen Desktop-PC problemlos ein DVD-Laufwerk einbauen (nur CD wäre ziemlich sinnlos).

Das Laufwerk hat einen SATA-Anschluss, nutze einfach die vorhandenen Anschlusskabel des alten Laufwerks.

Treiber braucht ein DVD-Laufwerk nicht - einbauen, anschliessen, Rechner einschalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Karto07
23.02.2017, 23:03

suuupppiii ja ist auch ein dvd Laufwerk. Danke für die Antwort

0
Kommentar von Karto07
23.02.2017, 23:07

achja, ist sogar ein blue-ray Laufwerk. Würde ich nicht brauchen bekomme es aber geschenkt also insofern. Das macht aber keinen Unterschied oder? Das Windoof die Treiber an Bord hat dachte ich mir fast.

0
Kommentar von Karto07
23.02.2017, 23:13

suuupii. perfekt. Dann noch mal danke. Und noch eine gute Nacht.

0

Bei Laufwerken sind nur 2 dinge relevant: Strom und Datenkabel.

Je nach alter des alten laufwerkes gibt es zum einen den klassichen 4-pol Molex stromanschluss. meistens in weiß, mit 4 stäben in einer reihe als stecker. Moderne laufwerke haben den standardmäßigen S-ATA Stromanschluss. sieht ein wenig aus wie ein S-ATA Datenkabel.. nur breiter und am netzteil.

Bei alten Laufwerken nutzt das ding entweder ATA oder S-ATA. ATA ist breit, mit einem breiten kabel und meist grau mit schwarzem oder blauem stecker. S-ATA hingegen ist schmal, dünn und hat einen schwarzen stecker. Das kabel kann entweder blau, rot oder schwarz sein.

Du hast beim austausch 2 optionen: Das ding hat Molex + ATA, dann kannst du nur ein älteres laufwerk anschließen.

Oder das teil hat Modernes S-ATA Prinzip. dann gehen alle modernen laufwerke. 

An sich kannst du es einfach tauschen. meines wissens werden keine speziellen treiber benötigt, sofern es kein 50€ "spezial-laufwerk" mit extra Software ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Karto07
23.02.2017, 23:36

in dem alten Laufwerk stecken einmal ein gelbes Kabel mit schwarzem Stecker was mit sata beschrieben wird und ein leicht längeres Kabel was mit sata Power beschrieben wird. komplett schwarz.

0

Sollte eigentlich funktionieren. Zur Not suchst Du die Laufwerksbezeichnung auf der Verpackung und installierst den entsprechenden Treiber aus dem Netz.

Falls es wider Erwarten nicht funktioniert, kannst Du das neu gekaufte sicher auch zurückgeben.

(offtopic: Wäre mal interessant zu wissen, was man machen muss, wenn kein Treiber vorinstalliert ist, kein Internet da ist, aber eine Treiber-CD für ein CD-Laufwerk ;) )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Karto07
23.02.2017, 22:55

Danke für die Antwort. Ja wäre wirklich mal interessant zu wissen. Vlt. Wäre wo hingehen wo es Internet gibt, Treiber auf USB spielen und dann installieren eine Lösung.

1
Kommentar von Karto07
23.02.2017, 23:17

der Fragesteller :D besitzt zwar noch einen Rechner mit 3.11 aber das ist nicht der Rechner wo er das neue Laufwerk einbauen wird.

0
Kommentar von Karto07
24.02.2017, 09:23

Ja die alten schon. Von den neuen kann man das leider nicht behaupten. Schade dass die Firmen heute nicht mehr bauen damit es funktioniert sondern damit die Leute sich möglichst bald etwas neues kaufen.

1

Hol doch externe mit USB anschluss. Ist einfacher und mann kanns transportiern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Karto07
23.02.2017, 23:04

und dann ein kaputtes eingebaut lassen? mhhh weiß nicht. Ich glaube ich bleibe beim einbauen.

0
Kommentar von ertu3452
23.02.2017, 23:09

Deine entscheidung aber macht kein unterschied zum eingebauten. Ein vorteil ist wenn man mal ein laptop hat der kein laufwerk hat kann man des auxh benutzen. Sonst alles gleicj

0
Kommentar von Karto07
23.02.2017, 23:12

Ich kaufe niemals Laptops ohne Laufwerk. Das hasse ich so an den vielen neuen Laptops.

0

Was möchtest Du wissen?