CCleaner Registry

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Registry ist ein Kern Bestandteil von Windows. Dort sind Einstellung für alle möglichen Programme, Windowsfunktionen und vieles mehr gespeichert. Ich rate dir, die Finger davon zu lassen. Dass die Registry "gesäubert" werden muss, weil sie sonst zumüllt und das System ausbremst, ist ein weit verbreiteter Irrglaube. Windows weiß, wo was dort gespeichert ist und ruft es gezielt ab. Das einzige, was man eventuell machen kann ist eine Defragmentierung, um die Daten der Dateien, aus denen die Registry besteht, nah beieinander zu halten.

Schlimm ist vor allem die Funktion, ungenutzte Schlüssel zu löschen. Denn darunter können sich durchaus Schlüssel befinden, die als Platzhalter fungieren und deren Löschen Auswirkungen auf andere Programme haben kann.

Ich kann dir nur raten, die Finger von dieser Funktion zu lassen. Kenn zuviele, die sich mit "Registry Säuberungen" schon ihr ganzes System zerschossen haben.

BlackPhantom00 06.08.2011, 13:47

Da kann ich nur zustimmen!

0
benben95 06.08.2011, 14:02

Und der CCleaner greift der da denn so entscheidend ein oder behebt der nicht nur Fehler die nicht relevant für die Systemstabilität sind? Die einen sagen ja ich kann das mit dem CCleaner ab und zu machen und andere,wie du, meinen das ist gefährlich! Hmmm...

0
BlackPhantom00 06.08.2011, 14:05
@benben95

Ich selbst denke nicht das es (mit dem CCleaner) wirklich gefährlich ist aber es macht eigentlich keinen Sinn und schneller wird der PC zu 100 % nicht! Ich hab es auch schon ein paar mal gemacht aber es ist überhaupt nicht notwendig!

0
DaMatze87 06.08.2011, 14:08
@BlackPhantom00

In den meisten Fällen geht es gut. Aber wie BlackPhantom schon gesagt hat, ist es völlig unnötig. Da macht es eher Sinn, sich eingehender mit dem Thema zu beschäftigen und Schlüssel, die Probleme verursachen, von Hand zu entfernen.

0
benben95 06.08.2011, 14:11
@BlackPhantom00

Ok danke bei mir geht es eigentlich auch nicht darum den PC schneller zu kriegen, sondern ich will etwas installieren(Radio fx Basic)Da ich aber die Proversion (für ein Jahr) zuvor von irgendeinem Heft installiert hatte geht die Basic Version jetzt auch nicht und im Internet stand ich solle die Registryeinträge löschen, da viele dieses Problem haben/hatten.

0
benben95 06.08.2011, 14:38
@DaMatze87

Ja sogar mehrmals einmal mit CCleaner und einmal über die Systemsteuerung

0
DaMatze87 06.08.2011, 14:46
@benben95

Und die Deinstallation hat soweit auch geklappt?

Wenn ja, dann machst du jetzt folgendes.

Geb in der Suchleiste im Startmenü regedit ein. Das Programm startest du.

Dann erweiterst du den Schlüssel

HKEY_CURRENT_USER\Software

In dem Zweig guckst du dann, ob du den Unterpunkt radio.fx findest. Wenn ja, löschen. Aber nichts anderes!!! Andernfalls funktionieren andere Programme möglicherweise nicht mehr richtig.

Jetzt solltest du die Basic Version auch installieren können.

0
benben95 06.08.2011, 15:14
@DaMatze87

Ah ok das sieht schonmal gut aus! radio.fx kann ich da nicht finden aber der hersteller namens "Tobit" steht drin soll ich von dem dann alles löschen?

0
DaMatze87 06.08.2011, 16:31
@benben95

Sofern von dem Hersteller nicht anderes installiert ist, kannst du den Schlüssel löschen. Zur Not kannst du den auch erweitern und schauen, was dort an Unterpunkten auftaucht ;-)

0
benben95 06.08.2011, 16:34
@DaMatze87

Komisch da steht jetzt auch was von Internet Explorer!

0
benben95 06.08.2011, 16:43
@DaMatze87

Ja wenn ich auf Tobit gehe öffnet sich ein Unterordner wo "Internetexplorer" drin steht.

0
DaMatze87 06.08.2011, 16:50
@benben95

Achso. Hat dir das Programm evtl. eine Toolbar oder so installiert? Oder irgend ein Plug-In für den IE? Denn mit dem IE selber als Programm wird das nichts zu tun haben ;-)

Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, markier den Tobit Schlüssel und klicke unter Datei auf Exportieren...

Dann gibst du nen Dateinamen ein und speicherst. Anschließend löscht du den Tobit Schlüssel und startest den Rechner neu. Solltest du dann Probleme mit dem IE haben, kannst du mit nem Doppelklick auf die Datei den Tobit Schlüssel wieder in die Registry einfügen ;-)

0
DaMatze87 06.08.2011, 16:59
@benben95

Sollte sich das Problem mit der Installation noch nicht gelöst haben, kannst du noch folgendes machen:

Markier in Regedit "Computer" und drück F3. Damit öffnest du ein Suchfenster. Als Suchbegriff gibst du Tobit ein. Lösch dann alle Einträge, die er findet. Die Suche kannst du dann jedesmal mit F3 fortsetzen. Mach das so lange, bis er sagt, dass er nichts mehr findet.

Vorab kannst du über den Exportieren Befehl eine Komplettsicherung der Registry vornehmen ;-)

0
benben95 06.08.2011, 18:01
@DaMatze87

Hab ich alles gemacht aber es geht noch immer nicht. Es hängt ab dem Punkt, ab dem ich den nicht vorhandenen Lizensschlüssel eingeben soll.In Klammern steht aber dabei, dass man nicht unbedingt einen braucht(also wahrscheinlich nur für die Proversion) Ich kann den Vertrag akzeptieren aber wenn ich dann auf "Weiter" drücken will passiert nichts egal wie oft ich darauf klicke! Ein Tipp im internet war noch den Serverdienst zu stoppen aber ich habe keine Ahnung wie das geht!

0
DaMatze87 06.08.2011, 18:32
@benben95

Unter Systemsteuerung -> Verwaltung -> Dienste

Dort klickst du mit der rechten Maustaste auf Server und dann auf beenden. Aber ich weiß jetzt nicht, inwieweit sich das auf dein System auswirkt. Glaub zumindest inet funktioniert nicht mehr, wenn der Dienst beendet ist.

0
benben95 11.08.2011, 15:46
@benben95

Juhuuuu funktioniert jetzt ich hab nach mehrmaligem durchführen und knallhartem Löschen und dem Herunterladen über ein seperates Installaionstool geschafft Radio FX ENDLICH zu installieren!!!!FREU VIELEN DANK NOCHAL FÜR DEINE SUPER HILFE!

0

Die Registry ist die Datenbank in der grob gesagt das Miteinander von Windows und allen Programmen auf dem Rechner geregelt wird. Natürlich steckt noch mehr dahinter, das wäre aber zuviel hier. Eingriffe in die Registry sind immer gefährlich, damit kann man sein System komplett lahmlegen.

CCleaner macht nichts gefährliches, das sucht nur ungültige Schlüssel und entfernt die, kannst Du jederzeit machen, das kann die Rechnergeschwindigkeit erhöhen muss es aber nicht.

In der Registry legen die Programme eine Art Verweise ab, damit im Betrieb des einzelnen Programm´s die Ansteuerung und das Zusammenspiel mit dem System klappt.

Löscht du die Registry wird nix mehr richtig laufen.

Ist wie ein Inhaltsverzeichnis einer rießigen Bücherei, wenn du das löscht, dann geht die Sucherei los.

Löschen in der Registry bringt nur was bei ungültigen Verweisen, das der PC nicht Verweise abarbeitet, die eh nicht mehr aktuell sind.

Die Registry ist Registrierung von Windows! Dort ist alles enthalten, was Windows zum Betrieb braucht!

Es gibt ein Gerücht, dass wenn man die Registry reinigt, der PC schneller laufen würde! Das ist aber falsch! Es kann sogar noch was kaputt gehen! Ein Registry-Cleaner braucht man nicht und kann sogar dazu führen, dass Windows den Dienst verweigert!

Der CCleaner an sich ist sehr gut aber die Registry-Clean-Funktion solltest du nicht benutzen und wenn, vorher ein BackUp machen!

MFG BlackPhantom00

DaMatze87 06.08.2011, 13:42

Ich bin erstaunt. Dachte ich wäre der einzige hier, der das predigt xD

0

Tut mir leid, ich arbeite mit dem Revo Uninstaller, ich finde er entfernt alles besser. Er zeigt Dir noch an wo sich Dateien, die zum Programm gehören, die Du entfernen möchtest, sich so noch verstecken. Ist schon lange her, daß ich mal diesen CCleander benutzt habe.

myerscola 06.08.2011, 13:43

der Revo ist aber jetzt keine Freeware mehr, sondern kostet knapp 40€, seitdem bekottiere ich den

0

Er löscht verweiste bzw. berichtigt fehlerhafte Registryeinträge. Benutze ihn schon seit Jahren, bisher noch keine Fehler. Wenn du ihn ein, zweimal pro Monat benutzst sollte das passen. Die Registry bremst eigentlich nicht soo aus.

Was möchtest Du wissen?