CBD Hanföl beim Urintest nachweisbar?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

@DanielPro: ja, zugelassen schon, aber für den Anbau... und zu gewerblichen Zwecken, aber nicht für den Konsum oder Besitz für Privatpersonen laut Gesetz in Deutschland... ich weiß, man kann es überall kaufen, aber streng genommen ist es eine Grauzone....die Richtwerte für THC in Nahrungsmitteln sind extrem niedrig und weit unter 0,2%.. ein häufiger Konsum von THC armen Produkten kann einen positiven Test auf THC ergeben, je nachdem wie viel vor dem Test konsumiert wurde und wo die Messgrenze für die jeweilige Messmethode beginnt...

@usselino: auf CBD wird nicht getestet, da es keine verbotene Substanz ist... wenn du wegen dem THC auf Nummer sicher gehen willst, kauf die mal einen THC Test (kostet ein paar Euro) in einer Apotheke oder im Internet... ist zwar nur ein Urintest, und die Polizei hat ja auch verschiedene Möglichkeiten, zu messen, auch genauere, aber dann kannst du ja mal grob sehen, ob die Abbauprodukte vom THC hoch genug sind, um gefunden zu werden...

und sonst kauf dir einfach ein THC freies CBD Öl, dann ersparst du dir die ganzen Sorgen :)

Laut Hersteller liegt der THC sogar noch unter den 0,2%. Dieses Wert wird nur genannt, weil es als erlaubt gilt und es sowieso Schwankungen in gibt, die bei Naturprodukten vorkommen können.

0

Ich dachte bis jetzt das das CBD Öl mit THC Gehalt in Deutschland verboten ist !? Allerdings hab ich gehört das nur das Öl mit THC Beruhigend und schmerzlindernd wirkt. Ein Bekannter hat eine Krebskranke Mutter und hat das ohne THC seiner Mum gegeben . Keine Besserung oder Linderung der schmerzen erfolgt. Erst als er ein anderes aus dem Ausland bekam und dieses seiner Mutter gab ging es ihr wirklich bedeutend besser !!! Also richtig gut , Sie konnte wieder Durchschlafen und ohne Schmerzen sitzen. Es hat nicht sofort funktioniert, es dauerte ca 5-6 Tage bei 2 Tropfen morgens und 2 abends aber es geht ihr echt bedeutend besser. Manche sagen dass es den Krebs stoppen kann 😳😳😳

0

Hol dir doch einfach mal einen test aus der apotheke und überprüfe es selbst. Mit absoluter Sicherheit kann man nicht sagen, ob nicht doch ein urintest anschlägt, denn die sind teilweise viel zu empfindlich und THC kumuliert auch bei kleinen regelmäßigen einnahmen im körper

Der thc gehalt ist normal ist auch zugelassen weil das so extrem wenig is das es niemals high macht ofer so NEIN MANN FÄHLT DAMIT NICHT AUF IST JA AUCH NICHT VERBOTEN

Auch cbd kann natürlich nachgewiesen werden... Es wird aber nicht darauf gesucht es ist ja legal... Ganz abgesehen davon ist es nichtmal psychoaktiv... Also deren Befund wäre genauso relevant wie nachgewiesenes Aspirin....

Was möchtest Du wissen?