Casting-Termine fuer Statisten und Kleindarsteller

1 Antwort

Es gibt seriöse Komparsendatei(en), z.B. bei den Sendern direkt, also z.B. beim HR. Ausserdem gibt es reichlich Gruppen in sozialen Netzwerken, insbesondere in dem, das mit F beginnt und auf book endet, wo Amateur- und Laienspieler sowie fertig ausgebildete Darsteller ihre Fertigkeiten anbieten oder wo auch für alles von Filmprojekt bis Leinwandspektakel gesucht wird. Aber klar ist auch: Solange Du keine Bühnen-/Schauspielerfahrung hast - ob nun seit Jahren evt. als Statist oder über die Schultheater-AG und vlt. noch den örtlichen Theaterverein - hast Du bei guten Produktionen kaum eine Chance. Dennoch toitoitoi.

Agenturen für Film, Fernsehen, Werbung etc.. in Österreich?

Hi Ich bin 14 Jahre alt (sehe aber bisschen älter aus) und lebe in der Steiermark, Österreich. Seit mehr als fünf Jahren spiele ich Theater (= Bühnenerfahrung also vorhanden) und ich habe schon bei ein paar Projekten als Komparse mitgewirkt. Mein großer Traum wäre es in einem Film oder in einer Werbung als Schauspieler oder Kleindarsteller mitzuwirken. Ich habe mich bereits bei ein paar Agenturen angemeldet, größtenteils vermitteln die aber nur Komparsen-Jobs.

Kennt wer "gute" Agenturen für Kleindarsteller und/oder Schauspieler in Österreich oder könnte mich wer vermitteln?

Bei folgenden Agenturen bin ich bereits angemeldet: Vienna People, Austrocast, Extras, A&C, art-media, UFA Talentbase, Producer's Friend

...zur Frage

Wie beschreibe ich grob eine Schwangerschaft in einem Roman?

Meine Hauptfigur in meinem neuen Roman ist Schwanger. Da ich allerdings selber noch nie ein Kind hatte und Schwangerschaften nur von Serien oder Filmen kenne, wollte ich mich an die Community wenden. Logischerweise hätte ich auch meine Mutter fragen können, aber die hat momentan keine Zeit. Es reichen auch konkrete Adjektive, denn momentan stelle ich mir das gebären an sich sehr schmerzhaft. Es soll eine natürliche Geburt werden und die meisten schreien da. Nun frage ich mich aber auch, ob es wirklich so ist. Denn meinen Roman möchte ich möglichst nahe der Wirklichkeit schreiben. Wäre froh, über baldige Antworten und bedanke mich schonmal!

P.S.: Ich meine nicht wirklich die Zeit, in der sie Schwanger ist, sondern schon die, bei der sie, also die Hauptfigur, bereits im Spital liegt. Wichtige Anhaltspunkte, die ich dringend zu beachten habe usw.

Lg, Elzea

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?