Casting für einen Kinofilm?

2 Antworten

Hallo,

ich habe dir gerade auf eine Frage in Mathe geantwortet und dann deine alte Frage hier gesehen. Dazu wollte ich dir nur kurz was erzählen.

Vor ein paar Jahren hatte ich mich mal auf eine Anzeige gemeldet, in der Statisten für einen Kinofilm gesucht wurden. Ich lebe ja in Frankreich, der Film wurde in der Nähe von Paris gedreht und die suchten Leute, die Deutsch sprechen können, am besten Muttersprachler.

Ich hatte das noch nie gemacht, habe mich auf die Anzeige gemeldet und bin tatsächlich genommen worden.

Es wurden Szenen gedreht, die in einem "Berliner Café" spielen. Deshalb brauchten sie Leute, die in dem Café an Tischen sitzen und sich auf Deutsch unterhalten, nur so im Hintergrund.

Ich erzähle dir das nur, um dir zu sagen, dass es echt lustig und interessant gewesen ist. Interessant, weil man dadurch mal hinter die Kulissen einer Filmproduktion sehen konnte.

Wir saßen an mehreren Tischen verteilt, die Szenen wurden mehrmals gedreht, bis sie dem Regisseur gefallen haben. Jedesmal mussten wir wieder Salat essen, Kaffee trinken (so tun als ob) oder zum 5. Mal das Steak salzen usw.

Wir waren an die 20 Statisten und waren an 2 Tagen an den Dreharbeiten beteiligt.
Dabei verbrachte man auch viel Zeit mit Warten. Die Bezahlung fand ich ok.

Diejenigen, die eine Mini-Rolle hatten, also die einen bestimmten Text sagen mussten, wurden besser bezahlt als die reinen Statisten, und wenn es nur ein Satz war.

Also wenn du mal die Gelegenheit hast, mach das, das ist eine Erfahrung wert!

Am besten gib bei Google mal "Statisten gesucht" oder "Komparsen Film" ein und dann schau dich um. Du wirst dann auch auf Agenturen stoßen, wo du dich eintragen kannst.

Gruß

Castings werden zumeist nur an Agenturen kommuniziert, du müsstest also von einer Agentur vertreten werden damit du da auf ein Casting eingeladen wirst.

Ansonsten kannst du auch als Statist "mitspielen" aber auch da gibt es Agenturen

Was möchtest Du wissen?