Casio FX-991ES Ergebnisse wieder aufrufen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das wird nicht gehen, denn im Regelfall wird genau das Verhalten vom Taschenrechner gewünscht, das du beschrieben hast. Versetz dich mal in die situation eines TR-Programmierers: Es ist doch viel wahrscheinlicher, dass er eine alte Rechnung die ans enthält nochmal mit dem aktuellen Ergebnis aufrufen will, als eine bereits durchgeführte Rechnung genau gleich nochmals zu wiederholen. Der erste Fall tritt zum Beispiel bei rekursiven Ausdrücken auf, also beispielsweise bei B(t+1)=B(t)*0.5+3. Dann hat man einen Startwert B(0), rechnet damit B(1), damit B(2) usw. wenn ans das aktuelle Ergebnis ist, dann muss man das nicht immer neu eintippen sondern kann einfach die Rechnung wiederholen.

Für deinen Fall gäbe es nur die Möglicheit, ganz zur ersten Zeile zurückzuspringen und dann eben danach nochmals die zweite Zeile aufzurufen. Kann aber natürlich sein, dass durch das Zurückspringen zur ersten Zeile die zweite Zeile überschrieben wird, dann kann man nur neu eintippen.

Ja deine Erklärung leuchtet mir ein, aber ich erhoffte mir, dass es vll. mit einer anderen Taste möglich ist. Komme leider öfters in die Situation, dass die Zahl der Speicherplätze nicht ausreicht :(

0
@BenJourno

In dem Fall bleibt wohl leider nur die gute alte Zettel-Methode: Zwischenergebnisse abschreiben. Etwas nervig, geb ich zu, ab mir fällt sonst nichts besseres ein. Eine "alternative" ans-Taste gibts aber nicht.

0

Was möchtest Du wissen?