Casio 991 Fx De Plus Frage zur Eingabe.

1 Antwort

Ich habe diesen Rechner zwar nicht, aber aus der Anleitung geht hervor (siehe Seite G-47 unten), dass du

231 SHIFT (-) 120 =

tippen musst, um deine komplexe Zahl im Polarformat einzugeben. Die Winkeleinheit muss dabei auf DEG gestellt sein. Das "e hoch" und das i brauchst du nicht einzugeben. Wenn du dich fragst, wieso, solltest du dich nochmals eingehend mit den Darstellungsformen komplexer Zahlen beschäftigen. Und nein, du brauchst keinen anderen Rechner.

Ups, ich hatte übersehen, dass dein Winkel negativ ist. Daher bekommt der auch noch ein Minuszeichen:

231 SHIFT (-) (-) 120 =

1

Danke , funktioniert scheinbar. 

Manchmal sieht man wohl den Baum im Wald nicht.

Du hast allerdings das Minus vergessen , sprich 231=>SHIFT (-)=> - =>120 . Sonst passt der Winkel am Ende nicht ;).

Ich kann das ganze zwar per Hand rechnen (UNI sei Dank)... möchte aber den TR nutzen.Wenn schon, denn schon.

Mit dem anderen Rechner meinte ich auch , dass er es nicht überleben wird :). 


Edit: Mit dem Minus hast du ja selbst gemerkt.

Danke

0

CASIO Taschenrechner fx-85MS - Zwischenergebnisse speichern?

Wie speichert man bei diesem Taschenrechner die Zwischenergebnisse ? 

 

Liebe Grüße Giovani

...zur Frage

Problem mit HP25 Taschenrechner?

Hallo!


Ich besuche die 1. Klasse HTL für Elektronik und technische Informatik - habe also selber kaum Erfahrung...

Ich habe mal von meinem Onkel einen HP25 Taschenrechner bekommen, und möchte ihn eigentlich nicht mehr hergeben! Ich bin begeistert, von dem Ding, vorallem von der UPN, die er verwendet, und dass man ihn auch selber programmieren kann. Verwende ihn auch in der Schule, seit wir einen Taschenrechner verwenden dürfen.

Nun habe ich ein Problem:

Die Potenz-Funktion funktioniert nicht mehr richtig. Er zeigt dann ein minimal falsches Ergebnis an, was aber bei einer Weiterverarbeitung natürlich ins Gewicht fällt. Wenn ich zum Beispiel 10^6 rechne, bekomme ich als Ergebnis (wenn ich mir alle Stellen anzeigen lasse) 1.000.000,002; und bei 5^3 kommt 124,9999998 heraus. Nachdem ich Potenzen relativ oft brauche ist das echt blöd...

Nun habe ich nachgedacht... aufgefallen ist mir das ca. im Oktober. schon Monate davor habe ich die alten NiCd Zellen durch neue NiMh Zellen ersetzt (AA Größe, sind in einem Halter drin, der eigentlich nicht dazu gemacht ist, um die Zellen auszutauschen, sondern man sollte halt den ganzen Halter austauschen; nachdem es keine neuen mehr gibt hab ich ihn aufgeschnitten, die neuen Akkus eingelegt mit Klebeband den Halter zugeklebt und wieder eingelegt). Geladen hab ich das Ding seither vielleicht 3-Mal;

Ich halte es für wirklich sehr unwahrscheinlich, aber kann es sein, dass die neuen Zellen die falsche Berechnung herbeiführen? Ich halte es deswegen für unwahrscheinlich, weil wenn z.B. die Spannung nicht stimmen würde, dann würde der Rest ja auch nicht funktionieren...

Hat jetzt jemand eine Idee, ob man den noch retten kann, wenn ja wie, oder ob ich mir einfach einen anderen kaufen soll (würde ich nur ungern, da die viel kosten, und bei einem Gebrauchtkauf geht man halt auch immer ein Risiko ein); für kämen in Frage:

HP25, HP25c, HP29c oder wenn ich was günstiges finde sogar einen aus der 41er Reihe, der Prime eher nicht, da wir so viel ich weiß keine graphischen Taschenrechner - zumindest mit der Leistung - verwenden dürfen

Vielen Dank im Voraus, ich freue mich über jede Antwort!!!

...zur Frage

Erkennen von leeren Batterien bei Casio fx-991 DE Plus möglich?

Hallo zusammen, ich schreib nächste Woche eine wichtige Klausur, für welche ich meinen Taschenrechner benötige. Nun habe ich aber schon viel mit ihm gerechnet und hab Angst dass während der Prüfung die Batterien leer gehen... Weiß jemand ob der Taschenrechner Casio fx-991 DE Plus anzeigt, dass seine Batterien leer sind? Danke :)

...zur Frage

Ist der Taschenrechner in einer Realschule erlaubt?

Hallo ich möchte mir den Taschenrechner Casio fx 991 DE PLUS kaufen. Momentan besuche ich grade die Realschule in Baden Württemberg. Könnte ich den CASIO fx 991 in der Matheprüfung anwenden? Danke schon voraus. :)

...zur Frage

Steckbriefaufgaben ohne Taschenrechner?

Guten Abend, Leider war ich letzte Stunde nicht da und mein Lehrer wollte es mir nicht erklären. Das Internet spuckt leider auch nichts aus. Wie kann ich im hilfsmittelfreien Teil in einer Klausur (also ohne Taschenrechner) Steckbriefaufgaben lösen? Ich sitze an folgender Aufgabe: Der Graph einer ganzrationalen Funktion 3. Grades besitzt im Punkt T(0/0) einen Tiefpunkt und im Punkt W(1/2) einen Wendepunkt. Bestimmen Sie die zugehörige Funktionsgleichung.

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Unterschied zwischen dem Casio 991 DE plus/991 ES plus?

Ich konnte auf den ersten blick keinen finden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?