Carrerabahn bauen-welche Säge?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Stichsäge ist eh Pflicht. Bandsäge ist sehr nützlich, für dein Budget bekommst du eine Proxxon, die ist zwar klein, aber gut. (Alle größeren Bandsägen in dem Preisbereich sowie für das Doppelte und stellenweise noch für das Dreifache sind Müll.)

Die allererste Säge sollte allerdings eine Tischkreissäge sein, und da kriegst du für dein Budget in Deutschland leider nur völligen Müll. Wenn du viel gut zugänglichen Platz hast, ist die beste Hoffnung noch, ein restaurierbares Gussmonster aus einer Schreinerei abzuschnappen. (Eine Präzise TKS braucht zwingend einen schweren Tisch aus Gusseisen.)

Hallo, ich habe mir vor kurzem eine neue größere Bandsäge gegönnt, meine "alte" (Säge) war zu klein, Bandlänge nur 1040 mm, mit so einer kleinen Säge ist das so eine Sache. Die kleinen Durchmesser der Antriebsräder machen das Sägeband alleine durch die Bewegung schon kaput und die Bänder sind auch im Verhältnis teuer. Bei einer Größeren kann man auch feinere Bänder für Buntmetall einsetzten was beim Modellbau auch gut ist. Eine Stichsäge, wie schon viele geschrieben haben ist fast schon Pficht und eine Kreissäge muß nicht sein wenn man eine gute Bandsäge hat und ein wenig Übung da der Preis für eine passable Kreissäge leicht 4 stellig werden kann (mit Staubabsaugung usw.)

Bei einer Stichsäge bewegst du die Säge, bei der Bandsäge das Werkstück.

Daher ist die Stichsäge für größere Werkstücke, die Bandsäge für kleinere besser geeignet. 

Präzise arbeiten kann man mit beiden.

Für kleinere Teile und kleine Radien kommt auch eine Decoupiersäge infrage.

0
@syncopcgda

Wobei in diesem budgetrahmen mit 2-300eur wohl eher eine stichsäge glücklich macht

0

Wie funktioniert eine Arretierfunktion bei Sägeblättern?

Also...mir ist bekannt, dass bei vielen Sägen eine sogenannte Arretierfunktion das wechseln des Sägeblatts enorm erleichtert...aber egal wo ich gucken, wie genau dieser Vorgang vor sich geht, finde ich nirgendswo...weiß jemand Rat?

...zur Frage

Wo steht im Ausbildungsrahmenplan (Metallbauer) die Einnietmutterzange -WICHTIG-!?!?

Hey Leute,

für einen Vortrag nächste Woche muss ich den Absatz im Ausbildungsrahmenplan der Metallbauer angeben, worin die Einnietmutterzange eingeordnet ist.

Bis jetzt habe ich aber nur zwei Sachen gefunden, die beide nicht richtig passen. Was meint ihr dazu?

  • Fügen unterschiedlicher Werkstoffe durch Schrauben und Nieten unter Beachtung der Verträglichkeit der Werkstoffe und galvanischen Ströme verbinden. (2. Lehrjahr)
  • Schraub- und Nietverbindungen bei Metall- oder Stahlbaukonstruktionen herstellen. (4. Lehrjahr)

Die Antwort ist sehr dringend! Danke schon mal für eure Hilfe!

...zur Frage

Wie heißt die Schaftform für Sägeblätter, die ein Loch haben und am Ende einen halbkreisförmigen Ausschnitt?

...zur Frage

Warum geht meine Dekupiersäge nicht mehr?

Hallo.

Ich habe eben mit meiner Dremel Dekupieesäge etwas ausgesägt.Dann hat etwas geknackt....als wäre das Sägeblatt gerissen.

Das Sägeblatt ist aber ganz geblieben...also muss im Inneren etwas kaputt gegangen sein. Was kann das sein?

Die Säge lässt sich ganz normal ein und aus schalten...das Sägeblatt bewegt sich aber seitdem nicht mehr.

Ich hab mir die Säge im Internet erst neu gekauft.

Vielleicht kann mir hier ja jemand helfen

...zur Frage

Welche Säge für Laubsägearbeiten?

Hallo,

ich würde gern ein paar Laubsägearbeiten machen. Vielleicht auch langfristig und häufiger. Zum Beispiel interessiere ich mich für folgende Arbeiten; http://www.pebaro.de/shop_content.php/coID/9/content/Download

Aber auch feinere Arbeiten würde ich gerne machen. Dazu würde ich gerne eine elektrische Säge verwenden. Welche Art von Sägern kann ich verwenden? Ich habe schon von Dekupiersäge gelesen. Aber da erscheint mir das Sägeblatt so breit. Somit kann man ja keine Feine Kurven und Ecken sägen. Eine normale Hand Laubsäge hat ja ein ganz schmales Sägeblatt. kann mir einer Weiterhelfen?

...zur Frage

Wie säge ich mit einer Stichsäge ein rundes Loch aus ohne Hilfsmittel?

Guten Abend Community. Für mein aktuelles Projekt (Eine Selbstgebaute Auto Radio Anlage) muss ich für die Lautsprecher ein rundes Loch in eine Pressholz platte sägen. Nur leider weiß ich nicht wie ich das Loch exakt aussägen kann . Klar geht es auch ohne Hilfsmittel, aber mir geht es um das exakte sägen. Hat jemand einen Tipp wie ich das Hinbekommen könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?