Carnot Prozess ideale Gase?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

siehe Physik-Formelbuch "Carnotprozeß". Da stehen alle notwendigen Formeln drin.Bekommt man privat in jeden Buchladen.

oberster Punkt ist bei T1 ,P1

unterster Punkt unten rechts T3 ,P3

folgende Zustandsänderungen werden durchlaufen

1. "isotherme Expansion" (1 - 2) von Punkt 1 nach Punkt 2

2. "adiabatische Expansion" (2 -3)

3. "isotherme Kompression" (3 - 4)

4. "adiabatische Kompression" (4 - 1)

Thermische Wirkungsgrad des "Carnotprozesses" ist n=(T1 - T2/T1 

HINWEIS : Alle Formeln ,kann ich hier nicht abtippen.Die Formeln aus den Physik-Formelbuch anwenden und ausrechnen,dass musst du selber machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KarlMartel
18.09.2016, 02:22

danke das ist mir bewusst verstehe nur nicht was dieses Entropie der Charakteristischen Zugangspunkte sein soll ?

0

Kann ganz einfach aus dem 1. Hauptsatz der Thermodynamik und dem Wissen, ∆S = ∆Q/T, berechnet werden.

Ansonsten siehe hier:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Carnot-Prozess

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KarlMartel
18.09.2016, 00:20

ok danke ich werde es gleich mit versuchen aber was soll dieses Entropie der Charakteristischen Zugangspunkte sein ?

0
Kommentar von KarlMartel
19.09.2016, 12:12

Hi ich hab alles durchgerechnet hab leider nur noch das problem mit der Entropie sie soll laut lösung 0,49 beim ersten schritt sein aber das komme ich leider nicht drauf und da wollte ich fragen ob du mir da nochmal unter die Arme greifen kannst :)

0

Was möchtest Du wissen?