Cardio oder Krafttraining? Und wie oft?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hi,

der Leitspruch "abs are made in the kitchen" ist hier ausschlaggebend. Für eine gelungene Fettreduktion geht es in erster Linie darum, dass man weniger Kalorien zu sich nimmt als der Körper zur Erhaltung braucht. Ein Kaloriendefizit von 20-25% ist dafür empfehlenswert.

Cardioeinheiten werden hauptsächlich für die Kondition und den zusätzlichen Energieverbrauch angewendet. 2-3 kurze und intensive HIIT-Einheiten pro Woche (ca. 10-20 Minuten) kann man hierfür ansetzen. Bevorzugt sollte man diese an krafttrainingsfreien Tagen absolvieren.

Krafttraining wird für den Erhalt der Muskulatur angewandt. Entgegen der verbreiteten Meinung man solle bei der Gewichtsabnahme mit hohen Wiederholungszahlen und niedrigen Gewichten im Krafttraining arbeiten, sind für den Muskelerhalt schwere Verbundübungen im niedrigen Wiederholungsbereich (Kniebeugen, Kreuzheben, etc.) zu bevorzugen. 3 Krafttrainingseinheiten pro Woche (z.B. ein Ganzkörperplan) sind hiefür ausreichend.

MfG
GRULEMUCK

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Mischung aus beidem ist immer noch am besten. Aber der beste Sport bringt einem nichts beim Abnehmen, wenn die Ernährung nicht stimmt.

Davon abgesehen: Musst du überhaupt abnehmen? Wie alt, groß und schwer bist du? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KreativesKind
23.03.2016, 11:42

15; 1,70m; 87kg.

0

Zum Abnehmen ist Cardio besser da viele Kalorien verbrannt werden. Krafttraining hilft nicht beim Abnehmen, da Muskelmasse entsteht. Zum abnehmen also musst du Cardio machen, Joggen und dich Gut ernähren! ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt ganz auf dein Ziel an. Cardio ist fürs Abnehmen ziemlich effektiv. Krafttraining bringt dir aber erst die schönen Formen die Attraktivität die davon ausgeht. Klar schaffst du das auch mit Cardio aber das Dauert viel viel länger. 

pS: Man kann das Krafttraining auch so gestalten das man nebenbei auch gut abnimmt wenn man kurze Pausen und viele Wiederholungen/Sätze einbaut( empfehle Krafttraining)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abnhemen -> Cardio ... aber auch auf Fettverbrennung optimiert, selbst bei "einfach" laufen gibt es viele unterscheide. Die miesten Laufbänder haben aber eigene "Fettverbrennung" oder "HIT" Programme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Mix macht es definitiv. Durch Krafttraining stärkst du deine Muskeln. Eine stärkere Muskulatur verbrennt mehr Kalorien. Mehr verbrannte Kalorien sind schnelleres Abnehmen.

Kardio kurbelt deinen Kreislauf gewaltig an. Wenn du dazu noch gesund isst und viel Wasser trinkst, beschleunigt das die Gewichtsabnahme ebenfalls stark.

Allerdings darf man auch nicht vergessen, Ruhepausen zu machen. Vor allem zwischen Krafttrainings. Muskeln brauchen Ruhe, um sich zu regenerieren. Und in dieser Regenerationsphase passiert das eigentliche Wachstum, das du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cardio und an eine gesunde Ernährung halten!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cardio ist besser zum abnehmen

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beides jeden Tag ein bisschen und gesunde Ernährung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?