Cardio gegen Schwindel beim Training?

3 Antworten

Mir fallen 3 gründe ein... 1. wie schon von dir gesagt herz kreislaufsystem stärken, mehr kohlehydrate vor training essen (pre workout meal) 2. und 3. ist der oberschenkel der größte muskel im körper, ich glaub ich hab mal gelesen, dass wenn man beine trainiert, man 50% seine muskelmasse trainiert. Wenn du jetzt einen richtig schweren satz machst wird so viel blut in deine beine gepumpt, dass dein hirn kurzzeitig unterversorgt ist -> schwindel, übelkeit, zittern. Falls das ein blödsinn ist, lass ich mich gern belehren

Schau dir mal die doku pumping iron an mit arni. Es kann schonmal vorkommen dass einem schwarz vor den augen wird oder man auch mal umkippt und dich übergibt. Dann heisst es mund abwischen und weiter trainieren. ^^ Bei übelkeit ist meisstens das laktat schuld was sich bildet haben viele sportler die an ihre Leistungsgrenze gehen. Und bei schweren komplexübungen wie kreuzheben, kniebeugen ist wie oben schon erwähnt durch die kurzeitige sauerstoff unterversorgung des gehirns verantwortlich. Ansonsten mal ein diabetis test machen lassen.

Kreislauf iss mehr Kohlenhydrate vorm Training

Gewichtszunahme trotz Kaloriendefizit: Muskeln oder Fett zugelegt?

Hi!

Ich bin männlich, 24 Jahre jung, 1,88m groß und wiege aktuell 88,5kg.

Ich achte, ausgehend von 2400kcal Tagesbedarf, auf ein tägliches Kaloriendefizit. Für die Kalorien, die ich zusätzlich beim Sport verbrauche, gestatte ich mir kein zusätzliches Essen. In den letzten 4 Wochen hatte ich 2 oder 3 Tage, wo ich kein Defizit hatte.

Ich mache Ausdauertraining auf dem Fahrrad und Krafttraining im Studio. Bei letzterem mit stetigem Kraftzuwachs, ich schaffe bei den Gewichten regelmäßig 5% mehr als im vorherigen Training, manchmal 10%.

Nur nehme ich dabei perverserweise auch ziemlich stetig zu. In den letzten Wochen 4kg.

Wie kann ich nun, ohne Körperfettwaage(zu teuer), feststellen ob ich Muskeln oder Fett zugenommen habe? Oder Wasser? Sichtbar geworden ist nichts.

Wie kann ich überhaupt zunehmen? Sollte mit Kaloriendefizit doch gar nicht möglich sein?

...zur Frage

Bei Wärme wird es mir schwindelig?

Wenn ich bade oder so oder es draußen sehr war ist (27 und drüber ) wird es mir schwindelig mir wird es schwarz vor Augen

Mir wird es aber auch beim Langen stehen schwindelig

...zur Frage

mir wird beim rauchen schwindelig

ich habe vor ein paar wochen angefangen zu rauchen. mir wird jedoch jedes mal total schwindelig, und das möchte ich nicht. weiß jemand was ich dagegen tun kann?

ich weiß das es was mit kreislauf und blut etc, zu tun hat, und ich weiß auch das rauchen ungesund und 'uncool' oder was auch immer ist. aber ich habe meine gründe warum ich es tuhe und das ist meine sache. möchte lediglich wissen ob man was dagegen machen kann. ich ziehe auch nicht zu schnell oder sonstiges. eigenltich ganz normal, auch normale zigaretten..

...zur Frage

Rechter Rückenstrecker schmerzt beim Krafttraining wenn sich der Rücken belastet oder allgemein rechter unterer Rücken - was ist das?

Hallo zusammen, vor 2 Jahren hob ich eine Tasche mit Gewichten mit einem Arm und mir tat damals der rechte Rückenstrecker weh. Habe dann nur mit eigenem Körpergewicht trainiert. Seit halben Jahr trainiere ich mit Gewichten und ich spüre den rechten Rückenstrecker "ziehen" , "schmerzen" immer wenn der Rücken belastet wird, z.B. beim rumänischen Kreuzheben oder beim gebeugtem Rudern. Hatte eine 3 Wochen Pause eingelegt und trotzdem die selben Symptome. Was meint ihr, was ist das? Vor allem so lange..? Vielen Dank im Voraus!! Mfg. KuW

...zur Frage

Was bedeutet beim workout cardio?

Steht oben

...zur Frage

Schwindelig nach Laufband?

Ich hab ein Problem:(
Und zwar gehe ich 2-3mal in der Woche ins Fitnessstudio (bin 15 Jahre alt) und mache mindestens 1-2mal in der Woche Cardio und zwar an Laufband.
Meistens bin ich da 20-30min oben und fang langsam an dann renn ich schnell (ca 15 min) und die letzten 5 Minuten geh ich langsam mit der Geschwindigkeit nach unten damit sich mein Körper daran gewöhnt.
Ganz am Ende steh ich fast schon so langsam stell ich’s ein aber trotzdem-immer wenn ich runtergehe dauert es 5 Minuten bis ich normal stehen bzw gehen kann es ist ganz schlimm und meistens fall ich auch nach vorne und das ist so blöd weil ich liebe Cardio und aufs Laufband kann ich nicht verzichten.
Hat jemand Tipps?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?