Cardio + Krafttraining: Kombination zum Abnehmen und Definieren

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

du meinst wohl 30g eiweiß nicht mg. ist eigentlich zu wenig. ich kann dir nur sagn: mach länger cardio! und schau dass der puls dabei relativ hoch ist so verbrennst du am meisten (aber nicht zu hoch)

wenn du abnehmen willst,dann brauchst du nen kaloriendefizit...NUR so nimmst du ab (gesunde ernährung vorrausgesetzt)...mit cardio beschleunigst du nur den stoffwechsel....und mit krafttraining nimmst du nicht ab....das bedeutet für dich jetz....du musst weniger kalorien zu dir nehmen als dein körper benötigt...dann nimmst du auch ab...das krafttraining kannst du dennoch beibehalten, damit dein körper bissl stabiler wird

sinnvoll wäre es auch nach dem training und auch direkt nach dem aufstehen cardio zumachen...denn cardio auf nüchternen magen bewirkt eher das die fettzellen angegriffen werden, als wenn du nach einer mahlzeit cardio machst (das bringt nix)

0

sinnvoll wäre es auch nach dem training und auch direkt nach dem aufstehen cardio zumachen...denn cardio auf nüchternen magen bewirkt eher das die fettzellen angegriffen werden, als wenn du nach einer mahlzeit cardio machst (das bringt nix)

0

sinnvoll wäre es auch nach dem training und auch direkt nach dem aufstehen cardio zumachen...denn cardio auf nüchternen magen bewirkt eher das die fettzellen angegriffen werden, als wenn du nach einer mahlzeit cardio machst (das bringt nix)

0

sinnvoll wäre es auch nach dem training und auch direkt nach dem aufstehen cardio zumachen...denn cardio auf nüchternen magen bewirkt eher das die fettzellen angegriffen werden, als wenn du nach einer mahlzeit cardio machst (das bringt nix)

0

Was möchtest Du wissen?