capture funktion in w724v typ b?

2 Antworten

Telekom Router Kein Internet?

Hallo ich wohne und Hamburg und gestern Nacht hat es bei uns heftig geblitzt. Am Nähsten Morgen ging unser Internet dann nicjt mehr. Ich habe alles versucht Neustarten, Kabel raus rein alles nichts geklappt. Auch bei dem Kundendienst hab ich angerufen der sagte ja man solle das DSL Kabel tauschen was ich machen wollte also bin ich zum Telekom laden und habe mit dem Techniker gesprochen und der sagte das es unmöglich am DSL Kabel liegt und man den einmal wieder neu Einstellen müsste.
Wir haben den Speedport W724V Typ B Router und vorne Leuchten nur noch die Power und WLAN lampe.
Kann mir jemand helfen :(

...zur Frage

Auf Party gehen obwohl ich nicht der Party Typ bin?

Hi ein freund mag mit mir zu einer Party gehen ich möchte gern doch irgendwie fühle ich mich nicht so locker und werd nur rumstehen. Bin auch kein Freund von Alkohol. Nun kann ich mich nicht entscheiden gehen oder nicht. Denn eigentlich find ich es besser als daheim zu bleiben aber wenn ich mich nicht so wohl fühle fehlt mir auch die Lust. Was sagt ihr?

...zur Frage

Möchte ein neues Radio für meinen VW Polo 9N Baujahr 2005?

Hallo ich bin auf der suche nach einem neuen Radio für den oben genannten Typ. Es wäre gut wenn es Bluetooth Funktion hätte oder AUX würde auch schon reichen :) Habe mich mal umgeschaut und eins gefunden VW Autoradio RCN210 ( ist in den Neuen VW Autos eingebaut) nur ist die Frage ob ich das in meinem Polo einbauen kann. Das eigentliche Radio was eingebaut war hat normale Ecken und das VW Autoradio RCN210 hat abgerundete Ecken gibt es dafür eine Radioblende? Danke schonmal :)

...zur Frage

Pamen, Sprichwort

Hei ich habe eben den neun Teil von Panem geschaut und ein Typ sagte da ein Spruch den ich aber leider wieder vergessen habe.,, Es ist schneller 10 mal zu zerbrechen als...'' oder so in der Art. Kennt ihn noch jemand genau ?

...zur Frage

Birgt es für mich Risiken wenn ich "WLAN to Go" an meinem Telekom speedport aktiviere?

Hallo,

Ich habe seit der Umstellung auf IP meines Telekom Anschlusses einen neuen Speedport w724V Typ B. Dieser beherrscht die nette Funktion "WLAN to Go". Wenn ich das aktiviere darf ich andere Telekom hot spots nutzen und andere WLAN to go Nutzer im Gegenzug meinen.

Jetzt hab ich allerdings noch fragen die sich durch meine Recherchen noch nicht wirklich geklärt haben:

Birgt die Funktion Risiken für mich? Z.b. wenn ein Nutzer meinen Anschluss für illegale Zwecke missbraucht. Die Telekom beteuert zwar das mir da nichts passieren kann aber andere sind da anderer Meinung. Also bin ich jetzt verwirrt.

Bekommen die in irgendeiner weise Zugriff auf mein internes Netzwerk? Z.b. wenn ich die Dateien Freigabe auf Windows aktiviert habe oder ein Netzwerk Drucker angeschlossen ist. Davor habe ich am meisten Angst.

Über die hometalk App kann man mit dem IP Anschluss ja über das WLAN mit dem Smartphone telefonieren. Bekommen außenstehende Zugriff auf meine Nummer?

Ist es allgemein zu empfehlen WLAN to go zu aktivieren? Entstehen dadurch Nachteile?

Sry wenn die fragen jetzt etwas dämlich sind aber ich will mich nochmal absichern bevor ich das jetzt aktiviere :). MFG

...zur Frage

Ab wann muss man das bestellte Essen bezahlen?

Hi, es geht darum, dass ich heute mit meiner Familie in der Stadt war und dass wir dort gegessen haben. Es gab da leider eine Problem. Also wir sind sieben Personen und mein Vater fragt einen nach dem Anderen was er zu Essen bei diesem Laden will. Also ich wollte das Menü X. Das bestellt mein Vater für mich. Dann fragt er meinen Bruder. Dieser wollte auch das Menü X. Meine anderer Bruder und meine kleine Schwester auch. Der Typ bei dem wir unser Essen bestellt haben hat dies aber erst nacheinander erfahren und nicht dass er vier mal das Menü X kochen soll. Also ist er vier mal hin und her. Das hat ihn anscheinend genervt und er fragte dann mit etwas aggressiver Stimme: "Oke, wie viel insgesamt von Menü X!" Mein Vater hat ihn sofort drauf angesprochen und gesagt , er solle normal und mit Respekt reden. Dann meinte dieser Typ, er könne nicht die ganze Zeit hin und her. Mein Vater sagte daraufhin: "Kein Problem, nehmen sie ihr Essen, wir gehen woanders essen!" Zu diesem Zeit hat der Typ schon das Menü X zwei mal zubereitet. Eins davon wurde schon "angebissen" das andere noch nicht. Mein Vater hat deshalb nur eins bezahlt , aber es wurden schon zwei zubereitet. Und genau daneben war genau so ein Laden, bei dem man das gleiche Essen konnte. Der Typ meinte sofort, wir müssen beides Bezahlen, mein Vater weigerte sich jedoch. Dann gab es ein Hin und Her. Letzendlich gingen wir und haben nur ein bezahlt. Der Typ nannte meinen Vater "Arsc...och" (muss es so schreiben da dieser Text sonst nicht angenommen wird). Dieser drohte dem sagte, er solle sich zurückhalten und mein Vater könne ihm eine Anzeige reindrücken. Dann haben wir am anderen Laden nebendran gegessen. Der Typ kam dann rüber und sagte meinem Vater, er sollte aufpassen. Mein Vater wollte schlimmeres verhindern und sagte etwas verspottend "OKE", weil dieser Typ irgendwie ne Schlägerei wollte und erstens wäre das Strafbar und wer prügelt sich vor seinen eigenen Kindern? KEINER.

Mein Frage wäre hätten wir das andere Menü auch bezahlen müssen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?