Cap in der Praktischen Übungsfahrt anlassen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Solange du dir die Cap nicht bis runter ins Gesicht ziehst, behindert sie dich in der Regel nicht, so dass du sie absetzen müsstest. Eine Cap kann sogar von Vorteil sein, wenn du im Gegenlicht fährst, da der Schirm wie eine Blende wirkt.

Wenn der Fahrlehrer nun aber extrem was dagegen hat, kannst du sie ja für die Fahrt absetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@Yolo0306 klar aber NACH dem Trocknen der unterschiedlichen Schichten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnCena77
30.07.2016, 16:16

Was?

0

Aus Höflichkeit solltest du die Cap an der Prüfung nicht aufhaben - also gewöhn dich schon mal dran :D Aber danach dürfte das kein Problem darstellen. Du kannst aber auch deine Fahrlehrer fragen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnCena77
30.07.2016, 16:01

An der Prüfung lass ich sie auch weg aber ich mein jetzt an den Übungsstunden ob das okay ist.

0
Kommentar von JohnCena77
30.07.2016, 16:05

Okay.

0

Hi,
Soweit ich weiß darfst du sie anlassen...
Aus Höflichkeit würde ich sie aber absetzen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnCena77
30.07.2016, 16:01

An der Prüfung lass ich sie auch ab aber ich mein jetzt an den Übungsstunden ob das okay ist.

0
Kommentar von super2016
30.07.2016, 18:16

Da ist es eigentlich kein Problem...also lass sie auf ;)

0

Was möchtest Du wissen?