Cantuccini zu hart. Was tun?

4 Antworten

Cantuccini kann man sehr gut auch zum Einstippen in den Kaffee hernehmen.
Kurz eintauchen - und genießen!

Das kann man nicht nur sehr gut so machen, das ist sogar so gedacht. 

1
@lewei90

Aha! Diese arte del vivere war mit gar nicht bekannt!
War eine Selbstentdeckung ...

0
@Tamtamy

Ja, macht ja nichts^^ 

Ich weiß das auch nur, weil ich oft in Italien war und mich generell für italienische Kühe interessiere. 

0
@lewei90

Du interessierst dich für 'talienische Kühe'? Das ist ja nun wirklich ein Spezialgebiet! (:-))
Aber wahrscheinlich meinst du die 'cucina italiana' ...

0

Die gehören so hart. Darum isst man sie ja auch nicht trocken, sondern tunkt sie in Kaffee bzw. Cappuccino ein. 

Cantuccini MÜSSEN hart sein! Also sind sie genau richtig geworden. Man soll sie ja in den Kaffee tunken können.

Die cantuccini mit einem halbierten Apfel in eine verschlossene Dose tun nach ca. einem tag müssten sie weicher sein 

Sollten sie aber nicht. Denn damit sind sie dann keine Cantuccini mehr. 

0

Was möchtest Du wissen?