Canosan auch schon für Welpen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

viel hilft nicht immer viel. einem welpen canosan zu geben, kann die knochen komplett versauen. überversorgung ist einer der hauptgründe für hd und ed bei hunden, die die veranlagung dazu haben. entweder du findest jemanden, der canosan braucht oder schmeiss sie weg.

danke für den stern :-)

0

Ich persönlich kenne Canosan nicht. Aber wenn deine Hündin 8 Wochen alt ist, ja dann wird sie hoffentlich noch gesäugt. Wenn nicht ist das ja viel zu bald. Aber ich würde einem Welpen nie irgendein Ergänzungsfutter geben. Es gibt hervorragende Welpennahrung. Da ist alles vür die gesunde Entwiklung des Welpen drinnen. Royal Canin oder Hills sind sehr gute Marken. Allso so bald deine Hündin entwöhnt ist einfach nur gutes Futter kaufen. Bei Guter Nahrung brauchst du keiner Ergänzung.

es gibt sehr gute Welpen Nahrung.

Stimmt.

Aber Royal Canin oder Hills gehören da nicht dazu.

Schau dir die Inhaltsstoffe mal an, zu viele Kohlenhydrate zu wenig Protein usw.

Das macht den Hund krank.

0
@Wolpertinger

Ich füttere beide Marken, mein Tierartz führt beide Marken und meine Hündin ist 4 J. und Top gesund. Aber jeder soll die Marke füttern der er vertraut.

0
@Roxy01

Der Tierarzt ist nicht der Fachmann für Tierernährung.

Dies ist noch nicht mal Inhalt des Studiums.

Sie gehen auf Fortbildungen diese werden von Hills, Royal Canin oder im schlimmsten Fall von Pedegree angeboten.

Demenstsprechend ist auch ihr Wissenstand.

Außerdem haben Tierärzte auch ein finazielles Interesse daran diese Futter zu kaufen.

Das deine Hunde Top gesund sind, hoffe ich für dich.

Aber, wer sagt dir, dass es so bleibt und sie nicht erkranken?

Und ich mache mir schon sorgen, wenn ein Hund blähungen hat, weil dies ist eins der Symptome das Hund sein Futter nicht verträgt.

Mein Tipp sich nicht auf den Tierarzt oder irgendwelchen Kommerziellen Internet Seiten verlassen, sondern sich selber Wissen aneignen und dann das Futter aufgrund dieses Wissens überprüfen.

0
@Wolpertinger

Also du kannst dir hundetprozentig sicher sein das mein Hund gesund ist. Únd ich nehme doch an das ein Dipl. TA. sehr wohl über die Ernährung von z.B. Hunden bescheid weiss. Aber das du Pedegree mit Hills und Royal Canin in einen Topf wirfst kann bei mir nur Kopfschütteln hervorrufen. Noch was, niemand weiss ob oder wann ein Hund krank wird. Weder der meine noch sonnst einer. Und zuviel Proteinen sind für keinen Hund gut. Aber jeder füttert was er für das Besten hält. Sie ist nicht mein erster Hund. Und die Gesundheit meines Hundes ist das wichtigste für mich. Ich bin verantwortlich für sie. Und du kannst dier sicher sein sie ist gesund. Allse andere wäre eine Unterstellung die du mir ja nicht machst.

0
@Roxy01

tä sind mit sicherheit keine fachleute für hundeernährung und die guten geben das auch zu. das was tä über futter lernen , lernen sie aus büchern, die von den grossen futterherstellelern produziert werden. was da wohl tolles drinsteht? auch die meisten studien , werden von ihnen finanziert. tä finanzieren einen teil ihrer praxis durch den verkauf von rc und hills. lies dir mal die inhaltsstoffe durch und vergleiche sie mit denen von pedigree...nicht viel unterschied..viel zuviel getreide, kaum fleisch.

0
@Roxy01

tä sind mit sicherheit keine fachleute für hundeernährung und die guten geben das auch zu. das was tä über futter lernen , lernen sie aus büchern, die von den grossen futterherstellelern produziert werden. was da wohl tolles drinsteht? auch die meisten studien , werden von ihnen finanziert. tä finanzieren einen teil ihrer praxis durch den verkauf von rc und hills. lies dir mal die inhaltsstoffe durch und vergleiche sie mit denen von pedigree...nicht viel unterschied..viel zuviel getreide, kaum fleisch.

0
@Neufiliebe

rc futter für mittelgrosse hunde: Zusammensetzung: Geflügelmehl, Weizenfuttermehl, Maisfuttermehl, Mais, Weizen, Tierfett, tierisches Eiweiß (hydrolysiert), Grieben, Rübentrockenschnitzel, Fischöl, Sojaöl, Hefe, Mineralstoffe, Mannan-Oligosaccharide, Ei getrocknet.

wenn du die ganzen getreidesorten addierst ist es mehr als das fleischmehl (würgs)

pedigree: Zusammensetzung: Getreide (mind. 4% Weizen, mind. 4% Mais), Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (mind. 4% 5 Sorten Fleisch in den braunen Brocken), Öle und Fette (mind. 0,2% Fischöl), pflanzliche Nebenerzeugnisse (mind. 3% Zuckerrübenschnitzel), Mineralstoffe, pflanzliche Eiweissextrakte, Gemüse (mind. 4% Karotten im orangenen Brocken, mind. 4% Bohnen im grünen Brocken).

und wo liegt da jetzt der grosse unterschied??

0
@Neufiliebe

Ich habe sicher nicht vor jetzt eine Diskussion über die Futterfachkompetenz der TA zu führen noch mit jemanden der davon überzeugt ist, die Richtige Hundeernährung mit der Muttermich bereits zu sich genommen zu haben. Und noch was, Ihr kennt weder mich noch meine Hundin. Also hört auf mir zu unsterstellen und das tut ihr, dass ich mein Mädchen fasch, schlecht oder sonst wie nicht richtig ernähre. Selbst ernannte Futterspezialisten waren und sind mir immer schon gegen den Strich gegangen. Genauso wie alle anderen selbsernannten Ernährungsspezialisten. Das Thema ist für mich beendet. Und zwar absolut !

0
@Roxy01

genau so lernt man dazu. kritik an den eigenen aussagen nicht zu lassen, sich auf den schlips getreten fühlen und dann schmollend wie ein kind in ne ecke verziehen. ABER ICH WILL DOCH !!!

davon ganz ab, daß hundebesitzer, die sich wirklich mit dem thema artgerechte ernährung auseinandersetzen meist weitaus mehr ahnung davon haben, als der durchschnitts tierarzt.

aber ich schweige jetzt besser, bevor du auch noch anfängst mit den füßen aufzustampfen oder dich schreiend auf den boden wirfst. ;)

0

Ich habe meinen beiden Welpen auch Canosan gegeben, hab es einfach mal bei http://canvital.de/ bestellt, weil ich noch Guthaben habe.

Das ist nun ein paar Monate her und meinen Beiden geht es prächtig, ist zwar nur eine subjektive Meinung, aber wollte nur meine Erfahrungen mit euch teilen.

Was möchtest Du wissen?