Canon6D bzw NikonD200 für Samsung NX300?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo JosefJohannes,

normalerweise empfehle ich hier keine konkreten Modelle, aber wenn es Dir tatsächlich vor allem auf realistische Farbwiedergabe ankommt (schon im JPG direkt aus der Kamera) und Du bereit bist, Abstriche bei der Serienbildgeschwindigkeit und der High-ISO-Fähigkeit zu machen, dann empfehle ich Dir die Fuji S5 Pro. Es ist die letzte DSLR von Fuji, die danach auf DSLM umgestiegen sind. Sie ist weitgehend baugleich mit der Nikon D200, hat auch das Nikon-F-Bajonett, aber den besseren Fuji-Sensor. Diese Kamera ist bereits seit einigen Jahren nur noch gebraucht erhältlich, mit etwas Glück bzw. Geduld so um die 300 €.

Danke für dein Feedback :)

Aber ich habe mich bereits in die Nikon/ Canon verliebt 👍

0

Eigentlich sind eher Systemkameras für schöne knallige Effekte über ihre Motivprogramme bekannt, Spiegelreflex bedeutet eigentlich immer Nachbearbeitung. Natürlich gibt bei den neueren,  gerade billigen Modellen auch viel derlei Firlefanz, aber besseres Bunt??? Ich glaube da liegst du falsch. Und realistisch? Ja mit einer 35mm Festbrennweite an einer APSC-Kamera oder 50mm an KB. Da stimmt zumindest die Tiefenwirkung auf einem Bild, aber sonst...

Vielleicht solltest Du einfach mal die Zoomerei lassen, eine Brennweite von ca 30 wählen und sehen wie Du damit zurecht kommst.

Nee Filter und solche Effekte möchte ich nicht nehmen

Wenn zB mein Bruder mit seiner Nikon d5400 ein Bild von nem Baum bzw ein Portrait macht, sieht das viel besser aus, als wenn ich das gleiche mach 

Sind sternbilder mit der Nikon bzw Canon möglich ? 

0
@JosefJohannes

Wenn du den Sternenhimmel fotografieren willst , kommt nur eine Kamera mit Astrotracerfunktion in Frage.Die einzig Bezahlbare ist hier die Pentax K-S2

0

Es mag ja sein, dass die kleinen Nikon Modelle eine etwas "buntere" Grundeinstellung haben. Aber sowohl die D200 als auch die 6D sind gewiss neutral in der Grundeinstellung.

und: eine D5400 gibt es nicht; und eine D200 ist doch uralt.

Und bist du sicher, dass du diese Schlepperei willst?

Die Samsung laesst sich doch bestimmt, wie andere Kameras auch, auf "leuchtend" stellen. Dann haettest du da auch die gewuenschten Farben. 

Oh man ich meinte natürlich die Nikon D 7200

Die schlepperei stört mich nicht 

Ich kann so etwas einstellen aber das ist trotzdem nicht das, was ich mir wünsche 

0
@JosefJohannes

Bei deinen doch recht speziellen Wuenschen solltest du besser in einen gut sortierten Laden gehen und die Probanden in die Haende und vors Auge nehmen. Schließlich sind die beiden sehr unterschiedlich, was Bedienkonzept, Autofokus und Sensorflaeche angeht. Nimm Speicherkarten mit und mach mit jeder ein paar Fotos. Vielleicht schaust du dir bei der Gelegenheit auch noch ein paar andere Geraetschaften von Fuji, Sony, Olympus und Pentax an. 

0
@Airbus380

Ist die Foto Qualität sehr unterschiedlich zwischen der Nikon D7200/ der Canon 6D und der Samsung nx300 ? 

0
@JosefJohannes

Das haengt doch wie immer mehr vom Objektiv, dem Licht, der exakten Fokussierung und dem Fotografen ab. Die Kamera ist gar nicht so wichtig. Natuerlich gibt es Unterschiede, wenn man die Fotos auf 2x3m druckt. Aber auf den normalen Prints bis 30x45cm oder der Monitoransicht sieht man kaum Unterschiede (wenn ordentlich fotografiert wurde). Und wenn man schon so viel Geld in die Hand nimmt, sollte man auch in RAW fotografieren und entsprechend bearbeiten. Ordentliches Objektiv mit Streulichtblende setze ich mal in jedem Fall voraus. 

0
@Airbus380

Ich möchte ja auch in Raw fotografieren, aber es sieht halt bei anderen Kameras schon im raw besser aus als bei mir(auch bei demselben Foto)

Was würdet ihr mir schlussendlich raten, wenn ich gerne Natur, Tiere, Menschen und auf jeden Fall Sterne fotografiere, bei viel Belichtungszeit, guten Farben, spitzenqualität ?

0

Was möchtest Du wissen?