Canon T70 Objektive kompatibel zu digitaler Canon Spiegelreflex?

4 Antworten

Die alten FD Objektive von Canon passen schon auf neue digitale Kameras, z.b. auf Sony alpha bodies. mit Adapter. Die Automatikfunktion ist aber nur auf Blendenvorwahl, bzw. Zeitvorwahl einzustellen. Autofokus hatten die FD Objektive nicht, also manuell Schärfe einstellen

Nein, das geht nicht. Die T 70 hat einen FD Anschluss und Du benötigst den EF Anschluss. Davon abgesehen würden auch sämtliche Automatikfunktionen nicht unterstützt werden.

Hallo Akuma, da kann ich fotopower nur bedingt Recht geben. Das geht schon mit einem Adapterring, allerdings sind alle Automatikfunktionen wirklich nicht zu nutzen. Schau mal im Internet bei Foto Koch oder Foto Walser - ich meine die hätten solche Adapter im Sortiment. Leider weiß ich die Typenbezeichnung nicht mehr. Findest Du aber sicher selber raus. Viel Spaß und viele Grüße sendet S

Korrekt. Diese Adapter gibt es auch in dem großen Internetauktionshaus mit E für um die 20 Euro, und das nicht nur für Canon FD-Objektive auf Canon EOS. Ich selbst nutze hin und wieder ein älteres Olympus Zuiko OM-Objektiv an einer digitalen EOS, 50mm und f/1,8 ist einfach mal ein kleiner Lichtriese ;) Die Blende und den Fokus muss man dann allerdings manuell einstellen, die Zeitautomatik der Kamera ist aber weiter nutzbar.

0

Ich benutze an meiner EOS noch sehr viele alte Objektive und ziehe sie manchen EOS Objektiven vor. Der Grund ist die Verarbeitung. Sie haben noch Linsen aus dem Hause Leitz oder Zeiss und viele Teile sind noch aus Metall.

Ausserdem macht es Spaß mit denen zu arbeiten. Ganz nach dem Slogan: "Komm spielen"

Und die passenden Adapter gibt es am günstigsten in der Bucht. Teilweise sogar mit AF-confirm Chip. D.h. er zeigt dir an wann du richtig scharf gestellt hast. Funktioniert Prima.

Was möchtest Du wissen?