Canon Powershot G7X Mark II oder Sony Alpha 5100?

1 Antwort

Das kann man leider nicht wirklich vergleichen. Die G7X MII ist eine Kompaktkamera, die wohl ab Werk das lichtstärkere Objektiv verbaut hat, aber hingegen der A5100 den viel kleineren Bildsensor (Fläche) besitzt. Mit gleichem Objektiv und gleicher Sensorgröße wäre der Sony-Pendant zur G7X II, die RX100 III.

Die A5100 hingegen ist eine Systemkamera bei der folglich Objektive gewechselt werden können. Die Sensorgröße entspricht der einer DSLR/ DSLT von Nikon oder Pentax/ Sony.

Was die A5100 mit diesem besser kann, ist vorallem weniger Bildrauschen bei wenig Licht hervorzurufen. Nochmals verbessern lässt sich das ganze durch andere Objektive, die man hingegen bei der Powershot nicht wechslen kann.

Das mit der A5100 verkaufte 16-50mm Objektiv hat wesentlich mehr Weitwinkel zu bieten und ist wie bei allen Kitangeboten brauchbar aber nicht das Beste. Was etwas störend ist, ist der fumellige Objektivdeckel, den man ständig ab und dranstecken muss. Wenn man viel Unterwegs ist und die Kamera griffbereit in der Tasche umherträgt lohnt sich deshalb ein Automatikobjektivdeckel.

https://youtube.com/watch?v=eWUApeEk0nA

Wie es bei der Powershot mit WiFi-Verbindung und auf der Kamera installierbaren APPs ausschaut, weiß ich leider nicht. Bei der A5000 funktionieren die APPs bestens, einige kosten allerdings zusätzlich. https://www.playmemoriescameraapps.com/portal/

Was möchtest Du wissen?