Canon PowerShot A95 - lohnt sich reparieren?

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

Kauf eine neue. Repearieren ist zu teuer. 100%
Reparieren, kann nicht mehr als 20 Euro ausmachen. 0%
Reparieren, kann nicht mehr als 50 Euro ausmachen. 0%

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hatte ein ähnliches Problem mit einer Sony Kamera. Da ist irgendein Chip durchgeknallt (genauen Namen weiss ich nicht mehr). Aber der Mensch vom MediaMarkt Reperaturservice hat mich an einen Sonyhändler verwiesen und der wußte, dass die Ursache für dieses Problem an einem Materialfehler lag. Bestimmte Chargen dieser Kameras waren mit diesen fehlerhaften Chips ausgestattet. Die Kamera wurde an eine Kölner Firma geschickt und kostenlos repariert. Die Sony Kamera ist auch ca. 4-5 Jahre alt. Vielleicht wurden solche fehlerhaften Chips ja auch bei anderen Herstellern eingebaut.

Danke für die Info :)

0
@FragIMiA

Ich hatte es auch zunächst beim Canon Kundendienst probiert.

Bei einer Sony hatte ein Kostenvoranschlag mal Pauschal 10 Euro gekostet. Der Austausch eines Teiles kostete dann noch mal 50 Euro.

War also zusammen günstiger als eine neue Kamera.

0
@drkuschel

Da es sich bei meinem Problem aber um einen bekannten Produktionsfehler handelte, kostete es ja gar nichts. Und das Problem war ähnlich: Auf Monitor und Bild nur farbige Linien (violett bis orange).

0
@drkuschel

Naja, ab 50 Euro kauf ich lieber gleich eine neue um 80 Euro die techn. mehr kann als meine alte. Das ist ja der Krux an der Sache...

0
Kauf eine neue. Repearieren ist zu teuer.

Leider werden die elektronischen Geräte immer billiger … Eine neue Kamara bietet bestimmt zusätzliche Möglichkeiten.

Tja, das ist es ja. Die Quali war immer Top und mehr als ausreichend. Neue Funktionen brauch ich nicht.

0
Kauf eine neue. Repearieren ist zu teuer.

Eine 4 Jahre alte Digitalkamera ist nur noch Schrott. Die Zeiten einer Leica M3 sind leider vorbei.

Hehe, das waren noch Kameras :) Aber die Digicam würde meinen Ansprüchen noch mehr als genügen. Macht Spitzenfotos.

0

Loser Spiegel? bei Canon EOS 1000D?

Hi ihr Lieben,

ich wollte meine Canon EOS 1000D verkaufen, da ist mir leider aufgefallen, dass die Sicht im Viewfinder etwas wackelig, sogar leicht unscharf ist. Die Bilder sind jedoch scharf und auch die Kamera funktioniert einwandfrei. Wenn man die Kamera ein bisschen schüttelt, hört man jedoch so ein kleines Klappern. Könnte es vielleicht an einem losen Spiegel liegen oder hat jemand von euch eine Idee?

Und wenn wir schon dabei sind, was betragen die Reperaturkosten für so etwas?
Weil in diesem Zustand kann ich meine Kamera ja nicht verkaufen! :'D

Danke im Vorraus!

...zur Frage

Wie kann ich mit gphoto2,das auf meinem rasberry pi2 installiert ist, eine canon d600 so ausloesen, dass das Foto auf einem Display angezeigt wird?

...zur Frage

Canon eos 600d Display schwarz?

Hallo, Habe eine Canon EOS 600d. Sie ist mir nie runter gefallen und wurde keinen extremen Bedingungen ausgesetzt. Dennoch ist das Display von einem Tag auf den anderen schwarz geblieben. Die Kamera an sich funktioniert tadellos. Autofokus, Bilder werden gespeichert, Alles gut. Doch die Bedienung ist ohne das Display so gut wie unmöglich. Als ich sie zur reperatur geschickt habe war die Diagnose kaputte Hauptplatine --> kosten : 300€. Das kam mir jedoch sehr spanisch vor. Was meint ihr? Is da blos ein Käbelchen durch oder vielleicht das Display an sich defekt oder doch gar die Hauptplatine. Danke im Voraus. Mfg

...zur Frage

Wie kriege ich den Akku raus (Canon EOS 600D)?

Hallo liebe Fotografiebegeisterte,

seit einiger Zeit ist die "Schnalle", die den Akku zurückhält, kaputt, sodass der Akku nicht mehr von alleine rausspringt, wenn ich die Schnalle zurückmache. Sonst habe ich den Akku immer noch rausholen können, aber das geht jetzt nicht mehr - der Akku sitzt fest. Mit einem Schraubenzieher unter der Akkulasche lässt sich der Akku auch nicht hervorziehen. Wer hat das auch schon einmal erlebt und kann mir einen Rat geben?

Liebe Grüße Delia

...zur Frage

Canon braucht ewig zum Auslösen

Ich habe seit ca. 2 Wochen eine Canon EOS 600D.

Mein Problem ist, dass sie seit ein paar Tagen extrem lange braucht, bis sie ein Foto schießt bzw. überhaupt erst einmal scharf stellt. Egal ob auf Auto, Portrait-Modus oder welche Einstellung auch immer. Ich habe das Gefühl, sie brauchte immer länger... Manchmal löst sie auch gar nicht aus, dann erscheint "Busy" auf dem Display. Im Handbuch habe ich auch nichts Passendes gefunden.

Bitte helft mir, woran kann das liegen? :(

...zur Frage

Lohnt sich die Reparatur einer Digitalkamera?

Ich habe eine Canon Powershot A530 bei der mit sehr hoher Warscheinlichkeit der CCD Sensor defekt ist. Die Kamera kam neu ca 170 Euro. Ich könnte sie für einen Kostenvoranschlag einschicken, was mich aber schon 20 Euro kostet, wenn ich keine Reparatur durchführen lasse. Habt ihr schon Erfahrungen damit?? Lohnt sich der Aufwand oder sollte ich mich von ihr verabschieden und mir eine neue besorgen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?