CANON ja oder nein? wie wichtig sind MP

...komplette Frage anzeigen

DAS ERGEBNIS BASIERT AUF 3 ABSTIMMUNGEN

Kaufen 100%
Lass es lieber 0%

4 Antworten

Kaufen

Megapixel sind bei weitem nicht so wichtig wie einem die werbung suggerieren will. nicht umsonst haben profikameras meist nicht mehr als 15-20 megapixel. hier wird gut beschrieben warum das so ist http://6mpixel.org/

wenn du ne gute einsteigerkamera suchst bist du bei der canon 1100D sicher nicht an der falschen stelle. ist meines wissens die billigeste dslr von canon. zum vergleich könntest du dir noch die nikon d3100 oder den nachfolger d3200 anschaun. die sollten in der gleichen preiskategorie sein.

grundsätzlich würd ich dir empfehlen die kameras vorher auszutesten. sie müssen sich gut anfühlen und gut in der hand liegen. die marke ist da eher nebensächlich.

annachen97 24.10.2012, 21:38

dankeschön, aber ich habe halt ''Angst'' das sie mir nach einem Jahr nicht mehr von der Leistung ausreicht und ich dann eine bessere haben will, und ich dann das Geld ausgegeben habe! :)

0
hubsn 24.10.2012, 21:43
@annachen97

die kamera wird auch nach einem jahr noch gute fotos machen ;) aber das im lauf des jahres neuere (bessere) modelle auf den markt kommen wird dir nicht nur bei ner dslr passieren.

kauf dir die kamera, mach dich damit vertraut. wenn du nach nem jahr meinst das du was größeres/professionelleres/komfortableres brauchst, verkauf sie wieder und sie dich nach was neuem um.

ich hab auch mit ner 3100 angefangen, hab ein jahr damit fotographiert und wollte dann mehr und hab den nächsten schritt zu was besseren gemacht. vielleicht gehts dir ja auch so ;)

0
annachen97 24.10.2012, 22:17
@hubsn

kannst du mir sagen ob diese beiden Objektive gut sind : EF-S 18-55mm und 75mm- 300mm.

ich denke eben auch, den für 400,- eine Spiegelreflex mit 2 Objektiven ist doch ein gutes Angebot oder ? Ich dachte eben das ich einen Schritt zurückgehe weil meine Digicam 14,2MP besitzt.

0
hubsn 24.10.2012, 23:04
@annachen97

für den preis is das mehr als ok. ich find das angebot eigentlich ziemlich spitze.

genau wie die kamera sind die objektive nicht das beste was canon zu bieten hat, aber fürn anfang tut es auf alle fälle. schöne fotos kannst mit denen sowieso machen. den brennweitenbereich deckst auch gut ab damit.

nen schritt zurück gegenüber ner digicam gehst sicher nicht. das is gar kein vergleich.

0
Kaufen

Zum Einstieg sollte die Kamera reichen. Und Auflösung ist bei weitem nicht alles, Objektiv ist wichtiger.

Die sind unwichtig, du kriegst bei einer Auflösung von 5 MP die besten Ergebnisse

Kauf die, die du in der Werbung gesehen hast!!

Was möchtest Du wissen?