Canon IP2700 Schwarzdruck nicht mehr möglich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lösung: nachdem ich stundenlang probiert habe, habe ich einfach mal die Optionen (Papierart, Din Art usw.) ausprobiert. Ich denke es liegt daran, dass ich "Randlos" drucken wollte. Diese Option habe ich abgewählt und 54 Seiten drucken können :)  Allerdings nur über Word. Bilddateien direkt (Windows Vorschaufenster) gingen weiterhin nicht, ich musste diese ins Word schieben und dann drucken.
Wem der Drucker die schwarzer Patrone also nicht anbietet, der muss diese Option ABWÄHLEN! Dann sollte es gehen :)

Schau mal diese Anleitung an, vielleicht hast du nur einen kleinen Fehler gemacht:

http://www.printertinte.de/drinkjetnachfuellanleitungen/nachfuellanleitungenfuercanon/nachfuellanleitungfuerdiecanonpg510.php

Habe sie sogar 2 mal befüllt, weil ich dachte es wäre zu wenig. Nochmals, der Testdruck geht problemlos und sauber, ich kann die Patrone für das Drucken aber nicht auswählen. Tauschen mit "Farbe" geht auch nicht, da die Patronen oben anders sind (Befestigungsstift).
Die 5 Sek drücken, wie im Link erwähnt habe ich bestimmt schon 5 mal gemacht und den Testdruck nach dem Reinigen auch. :-(

0

Was möchtest Du wissen?