Canon IP 4000 druckt nur leere Seiten.

2 Antworten

In einem Druckkopf hat es viele dünne Tinten Kanäle. Für jeden Buchstaben und für jede Farbe eine Anzahl. Wenn man den Drucker selten braucht, und zudem noch vergisst den Drucker immer im Standby zu halten, passiert eben das, Einzelne Kanäle verstopfen, weil die Farbe da drin eingetrocknet ist.

Darum die weissen Linien im Ausdruck. Das zeigt die eingetrockneten Tinten Kanäle an.

Würde eine Reinigung durchlaufen lassen, und hoffen, dass es hilft. Sonst würde ich sagen "Ab in die Tonne" eine Reparatur kommt dich beinahe gleich teuer wie ein Neukauf.

Hallo

Ich würde jetzt als erstes mal auf verstopften Druckkopf tippen. Hast du mal eine Kopfreinigung durchlaufen lassen. Wenn nicht dann probiere das als ersten Ansatz aus.

Canon Drucker zeigt halbvolle Patrone als leer an..Was machen?

Ich habe einen Canon MP550 Drucker und als ich vorher was drucken musste, kam die Meldung das die Tinte leer sei. 2 Seiten druckte er und dann kam die Meldung... Er zeigt an, dass eine Patrone komlett leer sei und 2 fast leer, bei den anderen beiden steht nichts... Ich wollte die Patrone dann wechseln aber sie ist noch fast halbvoll... ich hab zum 2. mal keine Originale Patronen gekauft aber beim letzten mal ging auch alles und jetzt auf einmal die Meldung?... Drucken tut es nur wenn keine Patrone leer ist, deshalb druckt er auch nicht mehr.. MUSS ich jetzt Original Patronen kaufen oder was soll ich machen? (Die andere volle Patrone wurde auch als leer angezeigt)

...zur Frage

Probleme mit Drucker Canon Pixma MX920?

Drucker: Canon Pixma MX920, keine 12 Monate alt.

Fehlerbeschreibung:

Druckt einen alten Druckauftrag in den neuen mit ein, sodass zwei verschiedene Dokument gleichzeitig gedruckt werden.

Der alte Druckauftrag bestand aus zwei Seiten, mal wird Seite 1 mitausgedruckt, mal Seite 2.

Druckt Magenta dabei nur im altem Druckauftrag einwandfrei, sonst wird die Farbe nicht gedruckt.

Gleichzeitig druckt er und druckt nicht in Magenta.

Maßnahmen:

Spooler gelöscht – keine Wirkung.

Treiber neu installiert – keine Wirkung.

Bidirektionale Unterstützung deaktiviert – druckt wieder nur aktuellen Druckauftrag.

Farbe Magenta wird weiter nicht oder nur blassrosa gedruckt.

Drucker ist per USB angeschlossen. Wechsel USB-Port: keine Wirkung.

Woran kann das liegen und welche Maßnahmen helfen?

Für Antworten schon jetzt vielen Dank.

...zur Frage

Canon Drucker zeigt trotz voller Patrone eine leere an

Hallo,

Ich habe einen neuen Canon Pixma MX 525 Drucker. Nachdem die erste Originalpatrone leer geworden ist, wollte ich etwas sparen und bestellte eine Patrone von "Peach" (C540XL). Vor meinem neuen Drucker hatte ich einen anderen Canon-Drucker, bei dem funktionierten die "Billig"-Patronen. Als ich dann die neue Patrone ordnungsgemäß eingesetzt hatte, zeigte er trotzdem noch eine leere Patrone an. Dann natürlich die Patrone auch mal raus und wieder rein, Drucker aus und wieder an, trotzdem nichts.

Ich weiß nicht mehr was ich machen soll, muss man vielleicht noch irgendwelche Knöpfe drücken, um nicht-originale Patronen zu aktivieren? Auch nach längerer Suche bei Google nichts gefunden. Auf der Peach-Seite wird auch beschrieben, dass der Drucker und die Patrone kompatibel sind.(http://www.peachpatronen.ch/tinte/canon/Pixma_MX525/316476.html)

Danke schonmal im Vorraus.

...zur Frage

Canon Drucker und das Blau.

Hallo,

Ich habe den Canon MG5300 Drucker doch seit einiger Zeit druckt er zwar aber ohne "C" also Blau. Als ich das Düsenmüster gedruckt habe ist "C" einfach Weiß (Farbe des Papiers) er druckt dort also gar nichts.

Kann jemand Helfen? Lg Hannes.

...zur Frage

Warum druckt mein Drucker kein schwarz?

Mein Canon Pixma iP3600 druckt kein schwarz. Habe alle Patronen ausgetauscht und den Druckkopf gereinigt. Testdrucke blieben erfolglos. Was kann ich tun?

...zur Frage

Canon MP160 Drucker druckt nicht. Was tun?

Wenn ich ein Dokument ausdrucken möchte, erscheint mir die Meldung: "Papierstau, bitte entfernen Sie das gestaute Papier und drucken sie erneut."

Ich habe jedoch keinen Papierstau. Kurz bevor es druckt, bricht es den Druckvorgang ab. Das ist auch beim Scannen/Kopieren so. Ich denke nicht, dass es an der Tinte liegt, ich habe sie vor 1 oder 2 Monaten ausgetauscht...

Also was tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?