Canon EOS 700D Schwarze Striche?

4 Antworten

Staub auf der Mattscheibe . Entweder damit leben oder teuer entfernen lassen. Bloß nicht selber machen als Laie, die Dinger sind unheimlich empfindlich

Geht dieser Staub auch irgendwann alleine weg?

0
@FragVane

Du wolltest wohl eher fragen, ob der Kinder bekommt. Die Antwort ist ja.

Um noch eins draufzusetzten.

Mach mal ein Foto mit Blende 22 in den blauen oder grauen Himmel.

Danach suchst du dir bestimmt ein anderes Hobby

0

Oh je, aber trotzdem danke für die Antwort

0

Naja, aber die sind immer auf der selben Stelle und die sind nicht gerade wie eine Linie sondern eher "unordentlich"

Dann hast du Dreck oder schlieren im Sucher. Entweder du kannst das mit einem Blasebalg wegbekommen oder die Kamera muss zur Reinigung.

Wie viel kostet diese Reinigung denn? Kann ich das auch einfach so lassen, weil auf dem fertigen bild ist ja nichts davon zu sehen

0
@FragVane

Kosten muss bei einem Servicepoint erfragen. 

Lassen könnte man es - kommt aber drauf an was es ist und wo der Dreck sitzt. Sonst könnte der auch durch den Luftzug vom Spiegelschlag aufgewirbelt werden und sich am sensor festsetzen.

Eine DSLR muss von zeit zu zeit prof. gereinigt werden - ich empfehle das nicht selber zu machen. Ist eben wie beim Auto - das braucht auch ab und an ein Service!

0

Okay Dankeschön

0

Diese "Striche" im Sucher sind die Autofokus Felder, die sind ja nicht auf dem Sensor drauf, deshalb siehst du sie auch nicht. Die sollen dir helfen zu sehen, wo die Fokuspunkte sind.

Naja, aber diese Striche sind immer auf der selben Stelle und nicht gerade wie eine Linie sondern eher "unordentlich"

0

Dann weißt ich nicht was du für Striche meinst. Ist da Staub auf dem Sucher? Stören sie dich den?

0

Ein bisschen, aber so lange auf dem fertigen bild nichts davon zu sehen ist kann ich damit leben

0

Was möchtest Du wissen?