Canon Eos 700d braucht sehr lange fürs fotografieren warum?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo

Schärfepriorität deaktivieren

Die Kamera lösst dann sofort aus und nicht erst wenn die Kamera der Meinung ist es wäre scharf.

Speziel im Dunkeln und bei Live View kann es lange dauern bis die Kamera was findet dass Scharf "genug" sein könnte. 

Da die 700D keine Mattscheibe hat ist manueles focusieren damit eher ein schätzen und man muss in Live View mit Sucherlupe arbeiten.


Schaust Du beim fotografieren durch den Sucher, oder fotografierst Du mit Live View (Bildschirm)? Falls Du mit Live View fotografierst (und den Autofokus an hast), ist das normal. Der (Kontrast-) Autofokus im Live View ist bei der 700D nicht schnappschußtauglich. Einen einigermaßen schnappschußtauglichen Autofokus haben nur die Canon DSLRs mit dem Dual Pixel Sensor (EOS 70D, EOS 80D, EOS 7D II, EOS 5D IV, EOS 1DX II).

Eine lichtstärkere und auch schnellere Optik verwenden. Ein typisches 18-55mm hat zb bei 55mm nur noch eine Lichtstärke von 5,6 das ist ungefär ein Loch so groß wie ein 1cent Stück. Ein gutes SLR-Objektiv belichtet wenigstens durch ein Loch der größe eines 50cent-Stücks. Wo kein Licht, da eben auch kein schneller Autofokus.

Was möchtest Du wissen?