Canon eos 650d pferdefotos

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Um die Funktionen dieser Kamera auch gut nutzen zu können solltest du dir aber noch EINIGES anlesen!!

Zum jetztigen Zeitpunkt wäre die Kamera nicht so wirklich die richtige Wahl, zumal sie sehr teuer ist aber wenn du Geld hast, kannst du sie ruhig nehmen! Da hast du sicherlich mehr von als von einer 1100D!!

Aber wenn du schon Geld hast, dann solltest du dir auch ein besseres Objektiv kaufen! Das kann man sicher mal ausprobieren, laut Amazon-Rezensionen ist es gutes Objektiv für den Preis... es hat nur weder einen Bildstabilisator noch eine gute Lichtstärke... Für Fotos bei Tageslicht eher unwichtig, aber sobald ihr/du in der Halle reitet sieht das schon ganz anders aus!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Aotearoa1997 26.03.2013, 22:28

danke für deine antwort!

ich bin dran mich ein zulesen ;) hab mich schon über einiges informiert und werde auch noch mehr wissen anhäufen.

habe zuerst auch nach einer 1100d geschaut, aber konnte mich mit dem "unausklappbarem" display nicht so richtig anfreunden.

wäre auch schade, wenn ich nach nem jahr oder so mit mehr erfahrung auf eine bessere umsteige.. dann kauf ich sie mir lieber gleich jetzt! :))

danke auch zur beurteilung des objektives. werde mir sehrwarscheindlich eines von tamron kaufen mit guter lichtstärke.

schönen abend und liebe grüsse

aotearoa

1

Wenn du ein wenig mehr drauflegst, dann kannst du dir auch die neue Nikon D5200 leisten. Die macht dann auch ganz akzeptable Videos.

Von den Objektiven würde ich dir ein Tamron, passend zu Nikon empfehlen.

Wenn du gerne Bewegungsfotos vom Reiten machen willst, dann empfehle ich dir meinen Tipp zur Sportfotografie oder was dich sonst noch interessiert.

http://www.gutefrage.net/nutzer/Portbatus/tipps/neue/1

Weitere Tipps zum fotografieren findest du in meinem Profil, wenn du auf diesen Link klickst und zu den Tipps gehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Aotearoa1997 26.03.2013, 22:23

danke für deine antwort! ;)

leider ist die canon 650 d schon an der schmerzensgrenze vom geld her.. ;) ein Tamronobjektiv wurde mir vorhher schonmal vorgeschlagen, dann werd ich mich mal nach nem passenden umschauen ;)

danke noch für dein sportfotografie link, hat echt gute tipps! :)

glg aotearoa

0
SeifenkistenBOB 26.03.2013, 23:26

Die macht dann auch ganz akzeptable Videos.

Was soll das denn heißen? Die 650D macht genauso "akzeptable" Videos!

0

Was möchtest Du wissen?