Canon Eos 600d - Video stabilisieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Kit-Objektiv (Canon EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS II), das wahrscheinlich auch bei dir dabei war, hat einen Bildstabilisator. Dieser bringt beim Videos aufnehmen aber gar nichts.

Im Benutzerhandbuch wird (soweit ich mich erinnern kann) sogar empfohlen den Bildstabilisator im Videomodus auszuschalten, weil dieser unnötig Strom verbraucht.

Die einizgen Möglichkeiten Videoaufnahmen mit der Canon EOS 600d (und dem oben genannten Objektiv) zu stabilisieren, sind:

  • ein Stativ benutzen oder die Kamera irgendwo abstellen
  • Kamera still halten, langsame Kamera-Schwenks, langsam (oder gar nicht) zoomen (Und ruhig atmen, sich vorher nicht körperlich überanstrengen, sonst hat man zittrige Hände.)
  • nachträglich am PC bearbeiten
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

man verwendet z. B. ein Stativ beim Filmen oder man stützt die Kamera irgendwo auf, wenn man sie nicht freihändig und ruhig kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt spezielle Objektive mit automatischer Bildstabilisierung oder auch Programme am PC.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?