Canon Eos 1200D Planespotten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zum Planespotting brauchst Du ein Objektiv mit großer Brennweite. Die Kit Objektive decken nur einen Standardbereich ab. Damit kannst Du zwar Flugzeuge am Boden und aus der Nähe fotografieren, aber bei entfernteren Flugzeugen in der Luft wirst Du nachher nicht mehr viel erkennen. Das Objektiv ist also wichtiger als die Kamera!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

klar, anfangs kann man damit auch recht brauchbare Bilder schießen. Bei höher fliegenden Flugzeugen wirst du allerdings Probleme bekommen weil die Brennweite der Kit-Objektive mit 55 mm nicht ausreicht.

Im Anhang zeige ich einfach mal ein Foto welches ich mit meiner 550d gemacht habe. Verwendet habe ich dafür die 500 mm Wundertüte von Beroflex. Ist jetzt sicherlich kein hochwertiges Objektiv, aber für solche Zwecke in meinen Augen ausreichend. Bezahlt habe ich dafür nur wenige Euro in der Bucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du meinst sicherlich "Planespotting". Und ja, du kannst sicherlich auch mit dem Kit-Objektiv Flugzeuge fotografieren sofern denn die Brennweite ausreicht. 

Die Kit-Objektive sind ja nun nicht schlecht. Jeder professionelle Fotograf wird anfangs nur mit dem Kit fotografiert haben. 

Nur merkt man eben mit der Zeit, dass man für gewisse Situationen oder bestimmte Effekte eben ein anderes teureres Objektiv braucht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde generall keine Spiegelreflexkamera kaufen. Grund dafür ist das unvermeidliche Auslösergeräusch. Manchmal möchte man dieses aber nicht haben, z.B. wenn du einmal Tiere fotografierst (man fotografiert ja nicht nur Flugzeuge). Oder im Urlaub, oder wenn du selber im Flugzeug bist und die Wolken von oben fotografierst.

Also von daher eher eine Bridge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XWBFan
07.08.2016, 12:46

"Generall" stört mich das Geräusch gar nicht. Mir geht es hier eher um die Bildqualität.

0
Kommentar von tactless
07.08.2016, 12:47

Grund dafür ist das unvermeidliche Auslösergeräusch

Dann nimmt man halt eine Spiegellose Systemkamera! ;) 

0

Du solltest dir zuerst überlegen was dir wichtig ist. Wechselobjektive großer Bildsensor Kompaktheit Preis. Vielleicht wäre auch eine dslm etwas für dich, auch kannst du überlegen ob du dem body nicht gebraucht kaufen möchtest. hier fallen die Preise relativ schnell, und dann lieber das übriggebliebene Geld in ein gutes Objektiv zu investieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?