canon eos 1100d stündliche bilder`?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du brauchst ein Intervallometer. Dies gibt es in verschiedenen Ausführungen:

Zum einen das klassische Gerät, das direkt an die Kamera angeschlossenen wird.

Du kannst aber auch mittels einem Laptop und Canon Utility Software ein Intervallometer einstellen.

Das geht aber auch mit dem Smartphone: Zum einen per USB-Kabel und z.B. der "DSLR Controller" App. Zum anderen, wenn du einen IR-Blaster am Smartphone hast, dann geht das auch ohne Kabel.

Von Magic Lantern gibt es zwar soweit ich weiß noch keinen öffentlichen Release einer Version, die auch auf der 1100D läuft. Aber die Entwicklung ist schon echt weit. Dort gibt es auch ein Intervallometer.

Du brauchst so etwas:

http://www.amazon.de/LCD-Timer-TR90-Canon-RS-60E3/dp/B0014E3W5G

Dann geht das mühelos auch ohne Computer. Es kann sein dass es so einen Timer-Controller auch von anderen Anbietern gibt. Die sind oft billiger. Da zahlt sich eine Recherche aus:

"canon eos 1100d Timer Controller"

LG

Boneau 07.09.2014, 16:47

okay ich denke dann werde ich wohl stündlich zur kamera hinlaufen müssen :-) bräuchte das nur einmal und ich glaube dann spare ich mir das geld lieber , danke trotzdem für die mühe :-) Ich hätte gedacht man könnte das an der Kamera einstellen , ich kenne mich mit der Kamera nämlich noch nicht so aus aber naja wenn das nicht geht kann man das auch nicht ändern :-) Liebe Grüße , Danke :-)

0
derastronom 07.09.2014, 18:03
@Boneau

Gerne! Für ein einmaliges Unterfangen ist der Timer wirklich etwas teuer ... :-)

Wahrscheinlich ist die Kamera auf einem Stativ. Eventuell ist eine (5 Sekunden oder so) "Vorauslösung" angebracht, um Verwackeln zu vermeiden.

LG

1

Du meinst Intervallaufnahmen? Das geht nur über PC, die mitgelieferte Software UND ein spezielles Übertragungskabel, welches aber nicht beiligt.

Boneau 07.09.2014, 16:44

dankeschön :-)

0

Was möchtest Du wissen?