Canon EF-S 18 mm zu EF 18 mm an APS-C Kamera?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein 18mm bleiben 18mm ,wobei die Angaben der Brennweite immer in Kleinbild angeben werden , deshalb muss du die 18mm mal 1,6 nehmen und dann hast du die richtige Brennweite die durch den Crop sensor etwas an Weitwinkel verliert so wird aus 18mm z.b. 28mm auf Kleinbild gerechnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ghost40
22.03.2016, 22:55

Das hat nichts mit Kleinbild zu tun, auch bei Mittelformat bleibt ein 50mm ein 50mm

0
Kommentar von nextreme
22.03.2016, 22:57

18mm bleiben 18mm

Da hast Du recht

wobei die Angaben der Brennweite immer in Kleinbild angeben werden, deshalb muss du die 18mm mal 1,6 nehmen

Es ist Unfug, dass die in Kleinbild angeben wird. Und garnichts muss er rechnen.

Umrechen haben früher gedanklich jene die das Format gewechselt haben, also Von KB ins Mittelformat und umgekert. Und später eben sehr viele als die ersten digitalen Sensoren für SLRs  aufkamen, die ja nunmal alle APSC waren.

Dass nun vile meine es müsse umgerechnet werden, die mit APSC unterwegs sind erschließt sich mir nur nicht. Sie haben doch garnicht gewechselt, wo sie sich gedanklich umstellen müssen.  Wer von der Digicam kommt rechnet auch nicht um, sondertn gewöhnt sich einfach an den Bildwinkel, der ihm bei 18mm zur Verfügung stehen. Warum soll er das Umrechen? Warum soll jemand in KB umrechen der Zeit seines Lebens Großformat fotografiert hat? Er kennt seine Objektivwinkel und KB interessieren ihn überhaupt nicht.

Erkennst Du den Irrsinn mit dem Umrechen müssen?

0

Nein, 18mm bleiben 18mm. Es betrifft lediglich die Bauweise des Objektivs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von noname68
22.03.2016, 17:25

aber mit einem ef 18 habe ich doch an einer aps-c den cropfaktor von 1,6 = ca. 28 mm abbildungsmaßstab. das kann doch nicht identisch sein.

ich möchte viel mit möglichst kurzer brennweite fotografieren, das kann doch nicht das gleiche ergebnis liefern?

0
Kommentar von ecki2000
22.03.2016, 17:32

Doch! Die 18mm erreichst du nur an einer Vollformatkamera. Willst du wirklich mit APS-C 18mm erreichen, brauchst du ein 11mm Objektiv. Der Unterschied liegt am größerem Sensor von Vollformatkameras. EF-S Objektive können diesen nicht vollständig auslichten, EF Objektive sind dafür größer. Aber die Brennweite bleibt gleich.

0

Was möchtest Du wissen?