CANON DRUCKER IP 3600 öffnen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

gucken ob die mechainsch festsitzen. bei strom aus vesrteht sich... die lassen sich durch öffnen der klappe erreichen und auch leicht bewegen . wenn eine patrone verkantet ist hat man ein problem ansonsten mit einem gegenstand der sinnvoll ist den schlittenbewegen .. der rastet niemals ein normalerweise (kein feste parkposition) -------- normalerweise deckelt eine plastikleiste nur die position in der er nicht zum patronenwechsel geignet ist. sonst ist ggf der stellmotor kaputt? hört man ja..

jder drucker macht normaleweise einen selbsttest beim start dabei bewegt sich auch der druckkopf wenn man geschickt ist stellt man ihn das per netzstecker in gewünsvhter poistion ab.

bripa 15.11.2012, 16:51

danke für die Tipps, einige davon hab ich schon ausprobiert, die Patronen hab ich alle wechsen können, aber beim nächten einschalten war wieder das selbe Problem wieder da. Die Lampen blinken weiter orange grün und es kommt immer wieder die selbe Fehlermeldung. Ich vermute, dass der Druckkopf kaputt ist und da werde ich wohl einen neuen Drucker brauchen. Danke vorerst für die Hilfe

0

Was möchtest Du wissen?