Canon drucker dreht durch?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auch für schwarz-weiß Drucke werden Farbanteile benötigt, nämlich wenn Grautöne gedruckt werden. Nur reines schwarz benötigt keine Farbanteile. Wenn rot leer ist, wird er auch bei schwarz-weiß den Druck verweigern, das ist aber normal. Du kannst noch versuchen umzustellen auf schwarz-weiß Druck und Graustufen abzuwählen (sofern das bei Canon möglich ist), vielleicht geht es dann, z.B. bei reinen Textdrucken.

Schon mal versucht in Graustufen zu drucken?

Wenn du zwar theoretisch nur schwarzen Text drucken willst, aber in deinen Druckeinstellungen weiterhin Farbdruck statt Graustufen hinterlegt hast, könnte es sein, dass der "Kackspasssst" dich nicht drucken lässt :P

Andernfalls kannst du noch die Patronen/Katuschen mal rausnehmen, vorsichtig schütteln und wieder einsetzen, oft kann man so immer mal noch etwas Farbe aus den Behältern holen.

Was möchtest Du wissen?