Canon aufsteiger Objektiv.Welches?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

HAllo

wenn du beim filmen Zoomen willst dann bleibt nur das Tamron 17-50/2.8. Ist die einzige parfocale Optik in der Preisklasse

Ansonsten ist alles hochwertiger als das 18-55 Kit Zoom,,, ausser das 18-135 Kit Zoom, das 18-200 IS und die 55-250 sowie alle Vollformat Kit Eimer von Canon. Brauchst du nicht kaufen, bringt dich Bildqualitativ nicht weiter

Die zZ  günstigste Mittelklasseoptik bei EFS ist das 17-85 IS USM für um 250€ in BULK Packung. Ansonsten kosten die Canon Mittelkasezooms 15-85 IS USM und 17-55 IS USM um 650€ aufwärts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit dem EF 24-70 f/2.8 L IS USM hast du ein erstklassiges, lichtstarkes allround-objektiv und liegt auch preislich innerhalb deines budgets.

alternativ kannst du für mehr weitwinkel auf das  16-35 mm mit gleicher lichtstärke aus der L-reihe zurückgreifen


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schließe mich noname68 an, verweise aber auch auf das Sigma 17-50 mm F2,8 EX DC OS HSM. Es ist bildstabilisiert hat einen Ultraschallmotor der direktes eingreifen in den AF ermöglicht und ebenfalls durchgehend Lichtstärke 2,8.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uwghh
15.10.2016, 18:26

Stimmt nicht, das EX 17-50 hat kein ftm!

0

Also ein gutes Allround-Objektiv auch zum Filmen ist das 18-135mm STM. Das ist super leise und schnell im Fokus. Und mit 18mm weitwinklig genug für Landschaften und hat auch genug Tele für Portraits.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?